Newsletter anfordern!

Seminarhof Schleglberg

Der Seminarhof Schleglberg blickt auf eine lange Geschichte zurück. 1690 im nur ca. 60 km von Passau entfernten oberösterreichischen Hausruckviertel erbaut, war das stattliche Anwesen jahrelang dem Verfall preisgegeben. Im Jahr 2006 begannen die neuen Inhaber, den Vierkanthof Stück für Stück zu renovieren und umzubauen. Ein wichtiger Aspekt war dabei, die alten Strukturen des Hauses zu erhalten. So entstand ein beeindruckender Seminarhof, der Altes und Neues, Vergangenheit und Gegenwart miteinander verbindet. Im Mai 2008 war es schließlich soweit und der Seminarhof Schleglberg öffnete sein Pforten.

In den Folgejahren entstanden in den vier Gebäuden auf dem großen Gelände weitere Zimmer und Seminarräume, die große Küche, ein großer Speiseraum im Wintergartenstil. Die Rezeption liegt nun zentral im “Haus Vielfalt” und lädt zum gemütlichen Verweilen mit einem guten Buch oder einem Kaffee ein. Im Herbst 2011 wurden die Saunalandschaft, der Spa-Bereich und 2012 ein Naturschwimmteich eröffnet. Das großzügige und gepflege Anwesen ermöglicht den unterschiedlichsten Gruppen, sich konzentriert ihren Themen zu widmen – und ist das ideale Ambiente für unsere Musikkurse! Die Wohlfühlangebote des Hofes – vom herrlichen Garten, der naturnahen Umgebung bis zum Schwimmen im Naturbadeteich – erlauben optimale Entspannung in den Musizierpausen!

Für unsere Kurse nutzen wir – je nach Größe der Gruppe und Belegung des Seminarhofs – folgende Häuser:

1. Das Haus Vielfalt, das größte Haus auf dem Gelände. Hier befinden sich die Rezeption, die meisten Zimmer und der Speisesaal. WLAN-Verbindung ist in den Seminarräumen, im Empfangsbereich und im Speiseraum vorhanden. Ein Seminarraum mit 120 m² im zweiten Dachgschoß (mit Lift) und ein Seminarraum mit 100 m² im Erdgeschoß sind mit moderner Technik wie Leinwand, Beamer, Klima- sowie Lüftungs- und Soundanlage ausgestattet. Das Haus Vielfalt beherbergt einen Sauna- & Spa-Bereich (Nutzung nicht im Kurspreis inbegriffen!).

2. Das Haus Nostalgie ist ein altes uriges Holzhaus, das 1690 erbaut wurde. Das Haus verfügt über einen eigenen Seminarraum und einige Zweibettzimmer. Mit seiner urigen Bauweise und der naturhölzernen Einrichtung bietet es eine sehr warme und gemütliche Atmosphäre. Ein modernes Bad befindet sich jeweils zwischen zwei Zimmern. Die Bäder sind stilvoll eingerichtet und bieten ein ganz besonderes Ambiente.Der Seminarraum im Dachgeschoss bietet Platz für bis zu 15 Personen mit seinen 55 m² Fläche – und einen weiten Blick auf Garten, Feld und Wald.

3. Das Haus Einkehr hat eine helle warme Atmosphäre, sein 65 m² großer Seminarraum im Erdgeschoss verfügt über einen direkten Zugang zum Innenhof. Die 12 Zimmer im Haus Einkehr sind mit Naturholz aus Fichte eingerichtet. WLAN-Verbindung gibt es im Erdgeschoss oder auf dem Seminarhofgelände.

Zusatzinfos

  • Nächstgrößere Städte: Passau, 60 km entfernt/Linz, 70 km entfernt
  • Lage des Hauses: siehe Karte unten
  • Unterbringung: Einzelzimmer oder Doppelzimmer; die meisten Zimmer verfügen über ein eigenes Bad, einige Zimmer teilen sich jeweils ein Bad.
  • Auch bei Buchung eines Einzelzimmers kann es vorkommen, dass ein Bad mit einem anderen Kursteilnehmer geteilt wird. Die Vergabe der Zimmer erfolgt vom Veranstalter nach organisatorischen Gesichtspunkten.
  • Zielbahnhof: Grieskirchen und Ried im Innkreis
  • W-Lan: Im Haus Vielfalt und Haus Einkehr in den Seminarräumen und einigen Gemeinschaftsräumen vorhanden, nicht in den Zimmern! (s. Beschreibung der Häuser)
  • Sauna & Spa (nicht im Kurspreis enthalten!)
  • Kosmetikstudio im Haus (nicht im Kurspreis enthalten!)
  • TV in vielen Zimmern
  • Das Haus ist nicht barrierefrei.
Termine
03.07.2022 - 10.07.2022
€ 1020 (VP) - Weitere Preisinfos