Stift Ossiach

Direkt am Ossiacher See (Kärnten) und nur unweit der italienischen Grenze liegt das ehemalige Benediktiner-Kloster Stift Ossiach das älteste Kärntens. Im Laufe seiner wechselvollen Geschichte wurde das im 11. Jahrhundert errichtete Kloster mehrmals umgebaut und im 18. Jahrhundert barockisiert. Bekannt wurde Stift Ossiach unter anderem durch den 1969 ins Leben gerufenen Carinthischen Sommer ein alljährlich in den Monaten Juli und August in den Räumen des Stiftes und in der Stiftskirche veranstaltes Musikfestival von internationalem Renomee.

Seit 2009 ist Stift Ossiach nach einer umfassenden Renovierung auch Sitz der Carinthischen Musikakademie (CMA) – der einzigen Musikakademie Österreichs – und verfügt neben zahlreichen gut ausgestatteten Proberäumen und einer Vielzahl an Instrumenten auch über einen großen, hochwertig ausgestatteten Konzertsaal – ein einzigartiges Ambiente mit bester Infrastruktur für Musikseminare und Konzerte. Unsere Kursteilnehmer sind in den Gästezimmern im historischen Stift untergebracht, auf dem Speiseplan des hauseigenen Restaurants steht eine abwechslungsreiche Mischung aus frischen, regionalen Schmankerln und internationaler Küche. Klimatisch profitiert die Region von der Nähe zu Italien (Venedig liegt zweieinhalb Autostunden entfernt). In unmittelbarer Nähe des Stiftes lädt ein See-Strandbad zum Baden ein.

Zusatzinfos

  • Zielbahnhof und nächstgelegene Stadt: Villach, ca. 15 km entfernt
  • Zielflughafen: Klagenfurt, ca. 33 km entfernt
  • Lage des Hauses: Siehe Karte unten
  • Unterbringung in Einzel-, Zweibett- und Doppelzimmern – teilweise mit eigenem Bad, teilweise teilen sich zwei Zimmer ein Bad oder drei Zimmer zwei Bäder.
  • nicht alle Zimmer mit Seeblick
  • alle Kurse mit Vollpension
  • Die Teilnehmer werden je nach Buchungsaufkommen entweder direkt im Stift Ossiach oder auch in der unmittelbar nebenan liegenden “FAST” (Forstwirtschaftliche Ausbildungsstätte) untergebracht (hier alle Zimmer mit eigenem Bad).
  • Das Haus ist nicht barrierefrei.

Feedback

Olaf Silberbach ist ein sehr einfühlsamer Pädagoge und versteht es, in der Kürze der Zeit den Hebel an der richtigen Stelle anzusetzten und dem Schüler wichtige Impulse zur Verbesserung des eigenen Spiels zu vermitteln. Katrin H. - Klavierkurs im Stift Ossiach 2017 mit Olaf Silberbach


Ich bin uneingeschränkt begeistert. Die Arbeitsräume sind gut für Musikgruppen geeignet: Es gab wirklich jede denkbare Möglichkeit. Außerdem gab genügend Übungsräume in allen Größen mit redlichen Klavieren, genug Platz und Luft zum Atmen und Üben. Ich kann mir nicht vorstellen, wie das noch zu übertreffen sein könnte. Frauke C. - Kurs im Stift Ossiach - 2014


Der Klavierkurs bei Herrn Silberbach war phantastisch: Der intemsive, inspirierende Unterricht hat mich musikalisch sehr bereichert und ich hatte eine Woche lang das kostbare Gefühl, zu rechten Zeit - mit den rechten Menschen - am rechten Ort zu sein. Lydia L. - Klavierkurs mit Olaf Silberbach, Ossiach 2013


Termine
15.07.2018 - 22.07.2018
€ 949 (VP) - Weitere Preisinfos
Domizil: Stift Ossiach
22.07.2018 - 29.07.2018
€ 998 (VP) - Weitere Preisinfos
Domizil: Stift Ossiach
29.07.2018 - 05.08.2018
€ 998 (VP) - Weitere Preisinfos
Domizil: Stift Ossiach
05.08.2018 - 12.08.2018
€ 949 (VP) - Weitere Preisinfos
Domizil: Stift Ossiach
09.09.2018 - 16.09.2018
€ 998 (VP) - Weitere Preisinfos
Domizil: Stift Ossiach