Gitarre

Effizient üben – Fingerfitness für Gitarristen

Fussballer laufen sich warm, Handballer gehen in den Kraftraum und Langläufer machen Stretching-Übungen. Gitarristen können sich von den Sportlern Anregungen holen, denn auch das Gitarrespielen hat eine „sportliche“ Seite. Es gibt effiziente Fitness-Übungen, mit denen Gitarristen ihre Technik schnell verbessern können.
In diesem Workshop wird eine Reihe solcher effektiver Kurzübungen vorgestellt, die Kraft, Gelenkigkeit und Ausdauer beim Gitarrespielen trainieren. Durch die Einbindung dieser Übungen ins tägliche Übeprogramm wird der Aufwand beim Erarbeiten von neuen Gitarrestücken deutlich reduziert. Das Fitnessprogramm trainiert grundlegende motorische Muster für Anschlags- und Greifhand, die jedem guten Gitarristen in Fleisch und Blut übergegangen sind. Reduzieren Sie Ihren Übeaufwand und machen Sie schneller technische Fortschritte auf der Gitarre! Egal, ob Sie klassische Gitarre spielen oder eher im Bereich Folk, Rock und Jazz unterwegs sind – von diesen abwechslungsreichen Übungen kann jeder Gitarrist profitieren.
Im Kurspreis enthalten ist das Buch „Finger-Fitness für Gitarristen“ von Fabian Payr.

» Voraussetzungen: Grundkenntnisse auf der Gitarre. Kenntnis der C-Dur-Tonleiter auf der Gitarre. Vertrauheit mit dem Gitarrenspiel bis zur 5. Lage. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich. Mindestteilnehmerzahl: 9

Feedback

Obwohl Fingerübungen eigentlich ein recht trockenes Thema sind, war der Kurs sehr spaßig. Die Inhalte waren locker präsentiert, trotzdem aber sehr lehrreich und auf den Punkt. So machen Fingerübungen Spaß! Sonja M. - Fingerfitness für Gitarristen mit Fabian Payr 2017


Termine
  • Kursablauf
  • An- und Abreise
  • Leistungen
  • Anmeldung
Kursablauf

Genaue Informationen über den spezifischen Kursablauf finden Sie oben im Terminkasten wenn Sie den Knopf “Zur Buchung” klicken.

An- und Abreise

Genaue Informationen über An- und Abreise bei einem spezifischen Kurs finden Sie, wenn Sie den Knopf Zur Buchung oben im Terminkasten klicken.

Allgemeine Infos: Bei unseren 2- und 3-Tageskursen erfolgt die Anreise in der Regel am späten Nachmittag des ersten Kurstages und die Abreise nach dem Mittagessen des letzten Kurstages.

Bei unseren 7-Tageskursen erfolgt die Anreise am späten Nachmittag des ersten Kurstages und die Abreise nach dem Frühstück am letzten Kurstag.

Beispiel: Kurs vom 22.5. bis 25.5.
22.5. = erster Kurstag
25.5. = letzter Kurstag

Leistungen

Leistungen Wochenkurse

  • Kurspreis: Unterkunft im Doppelzimmer (EZ zusätzlich buchbar).
  • Alle Kurse in Italien: Halbpension.
  • Alle Kurse in Deutschland und Österreich: Vollpension. Ausnahme: Stift Ossiach (ÜF)
  • Getränke (bis auf Frühstücksgetränke) sind im Kurspreis nicht inbegriffen
  • Im Preis enthalten sind 5 Tage Unterricht (vor- und nachmittags je drei Stunden);ein Tag ist unterrichtsfrei

Leistungen Wochenendkurse

  • Kurspreis: Unterkunft im Doppelzimmer (EZ zusätzlich buchbar).
  • Unterkunft mit Vollpension.
  • Getränke (bis auf Frühstücksgetränke) sind im Kurspreis nicht inbegriffen
  • Unterricht am Anreisetag abends, an den übrigen Tagen vor- und nachmittags je drei Stunden.
  • Unterricht am Abreisetag: 3 Stunden vormttags.
Anmeldung

Für jede Buchung benötigen wir eine verbindliche Anmeldung mit dem Anmeldeformular. Am einfachsten ist es, sich über unsere Homepage per Online-Buchung anzumelden (einfach den jeweiligen Termin aufrufen und in der Terminliste den Knopf “Infos/Buchen” klicken).

Ein Anmeldeformular finden Sie auch am Ende unseres Kataloges. Dieses können Sie uns per Post oder Fax schicken (bitte leserlich beschriften). Dieses Formular steht auch als PDF auf unserer Homepage zum Download zur Verfügung (Bei Klicken des K “Infos/Buchen”).

Für ein paar Tage nehmen wir auch gerne unverbindliche Reservierungen an. Verbindlich gebucht ist ein Kurs jedoch erst bei Eingang der Anmeldung wie oben beschrieben.

Verwandte Themen:
Gitarre lernen beim Schnupperkurs
Gitarre lernen online – Chancen und Grenzen beim Lernen mit dem Internet