Newsletter anfordern!

Klavier

Improvisation auf dem Klavier (Level B + C)

Sie haben bislang eher nach Noten gespielt und spüren nun das Bedürfnis, sich von Vorlagen zu lösen und spontaneren Spielformen zuzuwenden? Improvisieren war über Jahrhunderte fester Bestandteil des Musizierens – für Musiker zu Zeiten Bachs und Mozarts eine Selbstverständlichkeit. Mit dem Aufkommen des Virtuosentums im 19. Jahrhundert und den steigenden Ansprüchen an die technischen Fertigkeiten der Pianisten wurde die Kunst der Improvisation aber zunehmend in den Hintergrund gedrängt.

Dieser Kurs will Mut machen zur Improvisation und ihnen Mittel an die Hand geben, der musikalischen Fantasie freien Lauf zu lassen. Es werden (auch im Rahmen des vierhändigen Spiels) verschiedene Improvisationsmodelle vorgestellt (akkordgestützte und skalenorientierte Improvisation). Dabei liegt der Schwerpunkt auf Jazzstilen, es werden aber auch Ansätze für freie, nicht akkordgebundene Improvisation gezeigt. Bei aller Theorie soll die Spielfreude nicht zu kurz kommen; es wird reichlich Gelegenheit geben das Gelernte in die Praxis umzusetzen und an den Instrumenten vor Ort auszuprobieren.

Voraussetzungen B-Level: 1-2 Jahre regelmäßige Spielpraxis. Spieltechnisch sollten Sie mind. bewältigen können: Schumann: Album für die Jugend, Bach: Kleine Präludien, leichte Sonatinen.

Voraussetzungen C-Level: mind. 3 Jahre Spielpraxis. Spieltechnisch sollten Sie mind. bewältigen können: Chopin: leichtere Walzer, mittelschwere Sonaten von Haydn, Mozart, Beethoven, Inventionen von Bach.

Termine
11.11.2021 - 14.11.2021
€ 598 (VP) - Weitere Preisinfos
  • Kursablauf
  • An- und Abreise
  • Leistungen
  • Anmeldung
Kursablauf

Genaue Informationen über den spezifischen Kursablauf finden Sie oben im Terminkasten wenn Sie den Knopf “Zur Buchung” klicken.

An- und Abreise

Genaue Informationen über An- und Abreise bei einem spezifischen Kurs finden Sie, wenn Sie den Knopf Zur Buchung oben im Terminkasten klicken.

Allgemeine Infos: Bei unseren 2- und 3-Tageskursen erfolgt die Anreise in der Regel am späten Nachmittag des ersten Kurstages und die Abreise nach dem Mittagessen des letzten Kurstages.

Bei unseren 7-Tageskursen erfolgt die Anreise am späten Nachmittag des ersten Kurstages und die Abreise nach dem Frühstück am letzten Kurstag.

Beispiel: Kurs vom 22.5. bis 25.5.
22.5. = erster Kurstag
25.5. = letzter Kurstag

Leistungen

Leistungen Wochenkurse

  • Kurspreis: Unterkunft im Doppelzimmer (EZ zusätzlich buchbar).
  • Alle Kurse in Italien: Halbpension.
  • Alle Kurse in Deutschland und Österreich: Vollpension. Ausnahme: Stift Ossiach (ÜF)
  • Getränke (bis auf Frühstücksgetränke) sind im Kurspreis nicht inbegriffen
  • Im Preis enthalten sind 5 Tage Unterricht (vor- und nachmittags je drei Stunden);ein Tag ist unterrichtsfrei

Leistungen Wochenendkurse

  • Kurspreis: Unterkunft im Doppelzimmer (EZ zusätzlich buchbar).
  • Unterkunft mit Vollpension.
  • Getränke (bis auf Frühstücksgetränke) sind im Kurspreis nicht inbegriffen
  • Unterricht am Anreisetag abends, an den übrigen Tagen vor- und nachmittags je drei Stunden.
  • Unterricht am Abreisetag: 3 Stunden vormttags.
Anmeldung

Für jede Buchung benötigen wir eine verbindliche Anmeldung mit dem Anmeldeformular. Am einfachsten ist es, sich über unsere Homepage anzumelden (einfach den jeweiligen Termin aufrufen und in der Terminliste den Knopf “Zur Buchung” klicken).

Ein Anmeldeformular in Papierform finden Sie auch in unserem Katalog. Diesen können Sie uns per Post oder Fax schicken (bitte leserlich beschriften). Dieses Formular steht auch als PDF auf unserer Homepage zum Download zur Verfügung (Bei Klicken des Knopfes “Infos/Buchen”).

Für ein paar Tage nehmen wir auch gerne unverbindliche Reservierungen an. Verbindlich gebucht ist ein Kurs jedoch erst bei Eingang der Anmeldung wie oben beschrieben.