Gitarre & Percussion

Summer Grooves & Songs

Ausschreibung Gitarrenkurs

In diesem Workshop werden wir Songs aus den Bereichen Folk, Rock und Pop erarbeiten. Zum einen werden wir dabei auf Repertoire und Arrangements des Dozenten zurückgreifen, die im Großensemble einstudiert werden. Wenn die Teilnehmer Interesse haben, auch ergänzend eigene Wunschstücke zu erarbeiten, so können sie auch gerne entsprechendes Material (Lead-Sheets, Melodie + Akkorde) zum Kurs mitbringen. Erweitern Sie in diesem Kurs Ihre Kenntnis von Akkorden und Ihr Repertoire verschiedenster Anschlagspatterns auf der Gitarre! Der besondere Reiz dieses Kurses besteht darin, dass die Gitarristen immer wieder mit den Musikern des zeitgleich im Haus stattfindenen Percussionkurses zusammen kommen und das Zusammenspiel genießen dürfen. Durch das Zusammenspiel mit den Percussionisten lernen die Gitarristen, ein stabiles Tempo beim Spielen beizubehalten und ihre rhythmische Präzision beim Spiel zu verfeinern.
Achtung: Sowohl der Gitarren- als auch der Percussionkurs sind eigenstände Kurse – jedoch mit gelegentlichen gemeinsamen Aktionen.

» Voraussetzungen Gitarristen: Solide Grundkenntnisse auf der Gitarre, Die Beherrschung der wichtigsten Dur und Moll-Akkorde (C, F, G, A, D, E, H – Am, Em, Dm, Hm, F#m). Interesse an Songbegleitung. Mindestteilnehmerzahl: 9

Ausschreibung Percussionkurs

In dieser Woche dreht sich alles um Djembe, Congas, Bongos, Cajon, Udu, Logdrum und Smallpercussion. Mit diesen Instrumenten beginnen wir eine stilistische Weltreise, die uns nach Afrika (Kuku, Kassa, Kakilambe), nach Brasilien (Samba, Bossa, Maracatu, Baiao), nach Nordamerika (New Orleans, Hip Hop) und nach Cuba (Bembe, Son, Cumbia, Tumbao) führt. Der besondere Reiz dieses Kurses besteht in der Zusammenarbeit mit dem gleichzeitig stattfindenden Gitarrenworkshop. Die gelernten Grooves und Patterns können also gleich in den gemeinsamen Sessions umgesetzt werden. Bitte bringen Sie Ihre Percussioninstrumente mit!
Achtung: Sowohl der Gitarren- als auch der Percussionkurs sind eigenstände Kurse – jedoch mit gelegentlichen gemeinsamen Aktionen.

» Voraussetzungen Percussionisten: Der Kurs wendet sich an Percussion-Einsteiger aber auch an Spieler mit elementaren Spielkenntnissen. Der Kursleiter wird eine ausreichende Anzahl von Cajons zum Kurs mitbringen.
Mindestteilnehmerzahl: 9

Termine
  • Kursablauf
  • An- und Abreise
  • Leistungen
  • Anmeldung
Kursablauf

Genaue Informationen über den spezifischen Kursablauf finden Sie oben im Terminkasten wenn Sie den Knopf “Zur Buchung” klicken.

An- und Abreise

Genaue Informationen über An- und Abreise bei einem spezifischen Kurs finden Sie, wenn Sie den Knopf Zur Buchung oben im Terminkasten klicken.

Allgemeine Infos: Bei unseren 2- und 3-Tageskursen erfolgt die Anreise in der Regel am späten Nachmittag des ersten Kurstages und die Abreise nach dem Mittagessen des letzten Kurstages.

Bei unseren 7-Tageskursen erfolgt die Anreise am späten Nachmittag des ersten Kurstages und die Abreise nach dem Frühstück am letzten Kurstag.

Beispiel: Kurs vom 22.5. bis 25.5.
22.5. = erster Kurstag
25.5. = letzter Kurstag

Leistungen

Leistungen Wochenkurse

  • Kurspreis: Unterkunft im Doppelzimmer (EZ zusätzlich buchbar).
  • Alle Kurse in Italien: Halbpension.
  • Alle Kurse in Deutschland und Österreich: Vollpension.
  • Getränke (bis auf Frühstücksgetränke) sind im Kurspreis nicht inbegriffen
  • Im Preis enthalten sind 5 Tage Unterricht (vor- und nachmittags je drei Stunden);ein Tag ist unterrichtsfrei

Leistungen Wochenendkurse

  • Kurspreis: Unterkunft im Doppelzimmer (EZ zusätzlich buchbar).
  • Unterkunft mit Vollpension.
  • Getränke (bis auf Frühstücksgetränke) sind im Kurspreis nicht inbegriffen
  • Unterricht am Anreisetag abends, an den übrigen Tagen vor- und nachmittags je drei Stunden.
  • Unterricht am Abreisetag: 3 Stunden vormttags.
Anmeldung

Für jede Buchung benötigen wir eine verbindliche Anmeldung mit dem Anmeldeformular. Am einfachsten ist es, sich über unsere Homepage per Online-Buchung anzumelden (einfach den jeweiligen Termin aufrufen und in der Terminliste den Knopf “Infos/Buchen” klicken).

Ein Anmeldeformular finden Sie auch am Ende unseres Kataloges. Dieses können Sie uns per Post oder Fax schicken (bitte leserlich beschriften). Dieses Formular steht auch als PDF auf unserer Homepage zum Download zur Verfügung (Bei Klicken des K “Infos/Buchen”).

Für ein paar Tage nehmen wir auch gerne unverbindliche Reservierungen an. Verbindlich gebucht ist ein Kurs jedoch erst bei Eingang der Anmeldung wie oben beschrieben.

Verwandte Themen:
Gitarre lernen beim Schnupperkurs
Gitarre lernen online – Chancen und Grenzen beim Lernen mit dem Internet