Newsletter anfordern!

Gesang

“An die Musik“ - Lieder der Wiener Klassik vom Tutti bis zum Solo

Sie möchten gerne ein klassisches Kunstlied alleine singen, trauen sich aber noch nicht recht?
Unsere Dozentin Ute von Genat hat ein erfolgreiches Konzept entwickelt, wie Sie sich diesem Repertoire spielerisch und mit viel Spaß am Singen annähern können – nach dem Motto: „Gemeinsam geht es leichter“. Die Lieder werden zunächst im Chor von allen Sänger/innen zusammen einstudiert und dann nach und nach in immer kleiner werdender Besetzung gesungen – bis hin zum solistischen Vortrag. Dieses Konzept haben wir in den letzten Jahren schon erfolgreich mit italienischen Arien erprobt. Das hat uns inspiriert, nun auch einen Workshop mit Liedern der “Wiener Klassik” ins Programm zu nehmen. Auf dem Programm stehen bei diesem neuen Kurs unter anderem so beliebte und bekannte Lieder wie Beethovens „Marmotte“, „Der Floh“, Mozarts „Zufriedenheit“, Haydns „Faulheit“ und Schuberts “An die Musik“.

Der Tag beginnt mit Aufwärmübungen im Freien – im malerischen Ambiente von Schloss Weinberg in Österreich. Mit Atemübungen und leichten Körperübungen machen wir uns fit für die intensive Stimmbildung in der Gruppe. Die erfahrene Sängerin und Gesangspädagogin Ute von Genat versteht es, für jeden von Ihnen die richtigen Übungen für Ihren persönlichen Fortschritt auszuwählen.

» Voraussetzungen: Chorerfahrung oder Basiskenntnisse im Singen. Blattsingfähigkeiten sind nicht erforderlich. Spaß am gemeinsamen Singen und der Wunsch, auch einmal ganz alleine ein Kunstlied singen zu können. Es ist hilfreich, wenn die Teilnehmer eine Klemmmappe mitbringen zum Einsortieren der Noten. Mindestteilnehmerzahl: 9

Termine
18.06.2022 - 25.06.2022
€ 1020 (VP) - Weitere Preisinfos
  • Kursablauf
  • An- und Abreise
  • Leistungen
  • Anmeldung
Kursablauf

Genaue Informationen über den spezifischen Kursablauf finden Sie oben im Terminkasten wenn Sie den Knopf “Zur Buchung” klicken.

An- und Abreise

Genaue Informationen über An- und Abreise bei einem spezifischen Kurs finden Sie, wenn Sie den Knopf Zur Buchung oben im Terminkasten klicken.

Allgemeine Infos: Bei unseren 2- und 3-Tageskursen erfolgt die Anreise in der Regel am späten Nachmittag des ersten Kurstages und die Abreise nach dem Mittagessen des letzten Kurstages.

Bei unseren 7-Tageskursen erfolgt die Anreise am späten Nachmittag des ersten Kurstages und die Abreise nach dem Frühstück am letzten Kurstag.

Beispiel: Kurs vom 22.5. bis 25.5.
22.5. = erster Kurstag
25.5. = letzter Kurstag

Leistungen

Leistungen Wochenkurse

  • Kurspreis: Unterkunft im Doppelzimmer (EZ zusätzlich buchbar).
  • Alle Kurse in Italien: Halbpension.
  • Alle Kurse in Deutschland und Österreich: Vollpension. Ausnahme: Stift Ossiach (ÜF)
  • Getränke (bis auf Frühstücksgetränke) sind im Kurspreis nicht inbegriffen
  • Im Preis enthalten sind 5 Tage Unterricht (vor- und nachmittags je drei Stunden);ein Tag ist unterrichtsfrei

Leistungen Wochenendkurse

  • Kurspreis: Unterkunft im Doppelzimmer (EZ zusätzlich buchbar).
  • Unterkunft mit Vollpension.
  • Getränke (bis auf Frühstücksgetränke) sind im Kurspreis nicht inbegriffen
  • Unterricht am Anreisetag abends, an den übrigen Tagen vor- und nachmittags je drei Stunden.
  • Unterricht am Abreisetag: 3 Stunden vormttags.
Anmeldung

Für jede Buchung benötigen wir eine verbindliche Anmeldung mit dem Anmeldeformular. Am einfachsten ist es, sich über unsere Homepage anzumelden (einfach den jeweiligen Termin aufrufen und in der Terminliste den Knopf “Zur Buchung” klicken).

Ein Anmeldeformular in Papierform finden Sie auch in unserem Katalog. Diesen können Sie uns per Post oder Fax schicken (bitte leserlich beschriften). Dieses Formular steht auch als PDF auf unserer Homepage zum Download zur Verfügung (Bei Klicken des Knopfes “Infos/Buchen”).

Für ein paar Tage nehmen wir auch gerne unverbindliche Reservierungen an. Verbindlich gebucht ist ein Kurs jedoch erst bei Eingang der Anmeldung wie oben beschrieben.