Katalog anfordern!

CORONA

Das öffentliche Leben unterliegt derzeit wegen der Bekämpfung des Coronavirus massiven Einschränkungen. Wann ein Ende des Shutdown erfolgt, kann augenblicklich niemand sagen.

Auch unsere Musikkurse sind stark von dieser Krise betroffen. An dieser Stelle informieren wir Sie immer über den aktuellen Stand. Sollte es es zu Programmänderungen kommen, finden Sie hier einen entsprechenden Hinweis.

Bislang haben wir folgende Kurse gestrichen/verschoben.
Bitte beachten Sie die Ersatztermine!

- 20.-22.3.20: Üben mit Köpfchen – Effiziente Übestrategien für Instrumentalisten (Tappert, Alte Glasschleife)
>> ACHTUNG AUSWEICHSTERMIN: 10.-12.7.20

- 26.-29.3.20: Klavier intensiv – Klassik (Level B bis D) (Wendel, Landhaus Arnoth)
>> ACHTUNG AUSWEICHSTERMIN: 19.-22.11.20

10.-17.4.20: Singing Jazz, Pop and more – 1 (Grundkurs) (Held, Alte Glasschleife)
>> ACHTUNG AUSWEICHSTERMIN: 2.-9.8.20

- 23.-26.4.20: Noten ade – Improvisation für alle Instrumente 2 (Level C + D) (Schmidt, Hotel Fohlenweide)
>> ACHTUNG AUSWEICHSTERMIN: 11.-14.6.20

- 23.-26.4.20: Blues Harp – Aufbaukurs (King, Kunze-Hof)
>> ACHTUNG AUSWEICHSTERMIN: 19.-22.11.20

- 30.4.-3.5.20: Gitarre: Das Handwerkszeug der Liedbegleitung (Herteux, Hotel Grünwald).
>> ACHTUNG AUSWEICHSTERMIN: 22.-25.10.

- 6.-13.6.20: Salonorchester (ab Level C) (Huber, Schloss Goldrain).
>> ACHTUNG AUSWEICHSTERMIN: 3.-10.10.20

- 30.4.-3.5.20: Blockflöte: Ensemblemusik aus fünf Jahrhunderten (Level B) (Nienstedt, Alte Glasschleife)
>> ACHTUNG AUSWEICHSTERMIN: 5.-8.11.20

- 30.4.-3.5.20: Klarinette – Ensemblespiel Grundstufe (Level B) (Fischer, Haus Holzmannstett)
>> ACHTUNG AUSWEICHSTERMIN: 29.5.-1.6.20 – Neues Kurshaus: Altes Forsthaus!

- 30.4.-3.5.: Keine Angst vorm Blattsingen! (Tepsa, Alte Mühle)
>> ACHTUNG AUSWEICHSTERMIN: 5.-8.11.20

- 30.4.-3.5.20: Saxophon: Jazz, Pop & More I (Level B) (Tesorino, Haus Holzmannstett)
>> ACHTUNG AUSWEICHSTERMIN: 12.-15.11.20 – Ralph Schmidt – Alte Glasschleife

- 30.4.-3.5.20: Bausteine des Komponierens (Bolarinwa, Haus Karneol)
>> ACHTUNG AUSWEICHSTERMIN: 3.-6.9./Fohlenweide

- 30.4.-3.5.20: Mit Poesie und Musik die Welt einfangen: Das Französische Chanson (Chorworkshop) – 1 (Grundstufe) (Carlier, Haus Königssee)
>> ACHTUNG AUSWEICHSTERMIN: 27.-30.8.20 – Hotel Grünwald

- 30.4.-3.5.20: Saxophon: Schnupperkurs (Level A) (Fiebig, Haus Sonnenberg)
>> ACHTUNG AUSWEICHSTERMIN: 19.-22.11.2020. Neuer Dozent: Ralph Schmidt

Weitere Kursabsagen sind derzeit noch nicht geplant.
Wir bitten unsere Kunden, Kurse derzeit nicht zu stornieren. Sie gehen dabei kein Risiko ein: Wir werden Kurse nur dann durchführen, wenn dies im Einklang mit behördlichen Vorgaben möglich ist. Sagen wir einen Kurs von unserer Seite aus ab, haben Sie als Kunde Anrecht auf Erstattung aller geleisteten Zahlungen.

Im Falle abgesagter Kurse bemühen wir uns um Ausweichstermine später im Jahr. Kunden abgesagter Kurse können uns unterstützen, wenn sie geleistete Anzahlungen erst einmal bei uns stehen lassen. Dies hilft uns dabei, unsere Liquidität aufrecht zu erhalten, die wir dringend zur Begleichung laufender Kosten (Büromiete, Gehälter etc. benötigen).

Am 12.3.2020 haben wir unsere Kunden wie folgt informiert:

“Zahlreiche Veranstalter im Kulturbereich müssen sich derzeit mit der Corona-Krise auseinandersetzen. Sie haben sich vielleicht schon gefragt, inwieweit dies auch die Musikworkshops von Musica Viva betrifft.

Deutschland und Österreich:
Eine Absage von Kursveranstaltungen in Deutschland und Österreich ist derzeit nicht geplant. Von Absagen betroffen sind derzeit vor allem Veranstaltungen mit größerem Publikum (Konzerte, Theateraufführungen, Fußballspiele). Entsprechende Empfehlungen der Gesundheitsbehörden bezüglich Kleinstveranstaltungen liegen momentan weder für Deutschland noch für Österreich vor. Unsere Kurse in Deutschland und Österreich sollen wie geplant stattfinden.

Bei Einhaltung der aktuellen Hygieneempfehlungen (regelmäßige und gründliche Handhygiene, Niesen und Husten in die Armbeuge, etc.) sollte der Besuch dieser Veranstaltungen unbedenklich sein.

Italien:
Über die weitere Entwicklung der Epidemie kann man derzeit nur Mutmaßungen anstellen. Wir hoffen, dass die rigiden Maßnahmen, die die italienische Regierung derzeit beschlossen hat, zu einer effektiven Eindämmung des Virus führen werden. Wie sich aber die Situation in einem Monat darstellt, kann momentan niemand sagen. Mit Blick auf den üblichen Verlauf von Grippewellen besteht die Hoffnung, dass die Epidemie in den wärmeren Monaten abklingt.

Aufgrund der noch offenen Entwicklung wäre es verfrüht, wenn Sie derzeit Kurse stornieren. Damit unsere Kunden diesbezüglich Zeit für eine Entscheidung gewinnen, haben wir für den Zeitraum 12.3.20 bis 31.5.2020 vorübergehend unsere Stornoregelungen für ITALIENKURSE gelockert:

Für alle Italien-Kurse im Zeitraum 30.5.20 bis 13.6.20 ist die 1. Stornostufe von 5% bis 30 Tage vor Kursbeginn verlängert. Ab dann gelten die üblichen Konditionen.

Für alle Italien-Kurse im Zeitraum 11.7.20 bis 1.8.20 (Kursende) ist die 1. Stornostufe von 5% bis 60 Tage vor Kursbeginn verlängert. Ab dann gelten die üblichen Konditionen.

Für alle Italien-Kurse, die ab dem 1.8. beginnen, gelten momentan die normalen Stornoregelungen.

Wir behalten uns vor, über Kursverlegungen von Italien nach Deutschland nachzudenken, würden in diesem Fall aber vorher Kontakt zu den angemeldeten Teilnehmern aufnehmen. Sollte sich die Situation in Italien nicht verbessern und sollten Kurse nicht verlegt werden können, behalten wir uns vor, Kurse abzusagen.

Bleiben Sie gesund!”