• Musikschule
  • Saxophonunterricht
Katalog anfordern!

Steven Bolarinwa

Der gebürtige Münchner Steven Bolarinwa studierte Jazz-Violine bei Joerg Widmoser und an der Musikhochschule Köln. Die Beschäftigung mit der Improvisation führte ihn zum Komponieren. So absolvierte er als weiteres Studium Filmkomposition an der Musikhochschule München und schließlich Transkulturelle Musikpädagogik am Center for World Music der Universität Hildesheim. Er trat u.a. mit Seal und Curse auf und konzertierte mit eigenen Ensembles im In- und Ausland. Er komponierte/arrangierte u.a. Songs für Lou Bega und die Münchener Freiheit sowie schrieb Kammermusiken und Orchesterwerke. Darüberhinaus lehrte er an den Musikhochschulen in München, Köln und Hannover, an der Hochschule Düsseldorf, an verschiedenen Musikschulen und in zahlreichen Workshops in Deutschland und der Schweiz. Seit 2019 ist Steven Bolarinwa Professor im Bereich Musik in der Sozialen Arbeit an der EH Ludwigsburg. Website S. Bolarinwa.

Feedback

Steven Bolarinwa ist ein hervorragender Dozent mit einem sehr klaren und überaus hilfreichen Konzept! Es gelang ihm gut, die sehr unterschiedlichen Interessen der TN (selbst Komponieren vs. Interpretieren) jederzeit im Auge zu behalten und zu berücksichtigen. Seine eigene Begeisterung war in jedem Moment spürbar und sprang auf die TN über, die gar nicht genug Input bekommen konnten. Name: Mechtild J. - Kurs Komposition mit Steven Bolarinwa. Mai 2019.


Kommentar: Die vielen unterschiedlichen Hörbeispiele aus verschiedenen Stilrichtungen und Epochen fand ich besonders bereichernd. Steven Bolarinwa hat ein unglaubliches großes Spektrum an Stücken aufgrund seines Studiums und Interesse an Filmkomposition. Immer war er mit großer Motivation dabei, was sich auf die ganze Gruppe übertragen hat. Außerdem hat er es geschafft, das riesige Themengebiet der Komposition in den wenigen 4 Tage strukturiert zu vermitteln. Trotzdem wäre ein Aufbaukurs sicherlich auch interessant. Ich habe sehr viele neue Anregungen zum Komponieren mitgenommen! Name: Sandra E. - Bausteine des Komponierens - Steven Bolarinwa - Mai 2019


Der Dozent hat sehr dazu beigetragen, dass eine wertschätzende, freundliche und entspannte Atmosphäre bestand. Er war stets bereit, Fragen zu beantworten und hatte viele Anregungen. Schon im Vorfeld des Workshops hat er sehr freundlich meine Fragen bezügl. meiner Vorbereitungen beantwortet. Ich warzunächst unsicher, ob ich dem  Kursniveau schon gewachsen bin und sah mich durch die freundliche Betreuung vorab ( ich hatte mehrfach Fragen per Mail, die immer sehr hilfreich beantwortet wurden), gut in der Lage mich vorzubereiten. Das Seminar hat mir dann auch viel Freude gemacht. Es war einerseits sehr vielseitig, andererseits aber auch gerade durch die Herangehensweise aus unterschiedlichen Richtungen ( Rhythmik, Hörbeispiele, Improvisation, vorbereitete Literatur) sehr intensiv. Die lebendige und lebensfrohe Art, in der der Dozent die Inhalte mit einer großen eigenen Begeisterung und Freude vermittelt hat, haben es leicht gemacht, die vielen Informationen aufzunehmen. - Claudia W. - 2014 - Kurs mit Steven Bolarinwa


Steven hatte sich und uns super vorbereitet - die Kursinhalte waren sehr gut strukturiert und portioniert. Er geht auf die einzelnen Teilnehmer sehr gut ein und kann mit seiner empathischen Art jeden da abholen, wo er/sie gerade steht. Ich war begeistert von seinem Engagement und Energie. Steven hat eine sehr ausgeglichene ruhige Art und ist - da er selbst eine Begeisterung zur Musik ausstrahlt - ein wunderbarer Motivator. - Doris P. - 2014 - Kurs mit Steven Bolarinwa


Termine
03.09.2020 - 06.09.2020
€ 520 (VP) - Weitere Preisinfos