• Musikschule
  • Saxophonunterricht

Claudia Tesorino

Claudia Tesorino (früher Schätzle) studierte klassisches Saxophon in Würzburg, Bordeaux, Darmstadt und Bowling Green, Ohio, sowie Jazz an der Concordia University in Montréal. Sie konzertierte u. a. auf Einladung des Goethe-Instituts und der deutschen und kanadischen Botschaft in Europa, Nordamerika, Vietnam und Indien. Die fast 10 Jahre in Montréal und heute in Berlin lebende Künstlerin tritt in verschiedenen Ensembles auf, mit denen sie eine Vielzahl an CDs eingespielt hat, und gibt regelmäßig Konzerte im Duo mit Klavier/Orgel und dem Saxophon Duo Duonità. Ihr Repertoire reicht von barocken Arrangements über zeitgenössische Kompositionen bis hin zu Jazz, Improvisation und experimenteller Musik. Ausserdem ist sie als Gast-Solistin mit ihrer Cross-Over Show “The Dancing Saxophone” auf den Weltmeeren an Bord zahlreicher Kreuzfahrtschiffen unterwegs.

www.claudiatesorino.com

Feedback

Eigentlich macht es keinen Sinn, wenn man auf alle Fragen 5 Punkte vergibt. Aber ich gebe gerne zu, dass es ein rundum perfekter Workshop war und mein Dank geht deshalb an das Haus, die Mitarbeiter und natürlich insbesondere an unsere Dozentin Claudia. Sollte ich mal keine große Motivation mehr verspüren, Saxophon zu spielen, werde ich einfach an Claudia und den Kurs denken. Danach sollte sich eigentlich jedes Motivationsproblem gelöst haben. Rainer B. - Saxophonkurs mit Claudia Tesorino 2017


Claudia übertraf jede meiner Erwartungen: * Klare verständliche Erklärungen der Inhalte * eine Vielzahl von Zugangsweisen, wie Improvisation möglich ist * Vermittlung mit positiver Stimmung, die jede Anstrengung vergessen lässt * Abrufen von dem was man kann * Weiterentwicklung, durch Herausarbeiten der Schwächen * Engagement, das nicht auf die Musikstunden begrenzt wird und so weiter..... mit einem Wort, Claudia hat in einer Woche mehr erreicht, als ich bei zwei Lehrer und einem Ensemble in den letzten 52 Wochen erreichen konnte!!! Franz Z. - Kurs mit Claudia Tesorino - 2015


Claudia lehrte nicht Improvisation oder Musiktheorie, sondern sie öffnete mir den Weg zu meiner eigenen Musikalität, von der ich selbst nicht wusste, dass sie in mir steckt. Christine H. - Improvisationskurs mit Claudia Tesorino


Ich würde bei Claudia Tesorino blind jeden Kurs buchen, der für meine Niveaustufe geeignet ist. Diese Dozentin ist wirklich ein Geschenk. Ich hab noch nie so passgenau so viel und so leicht gelernt. Größtes Kompliment! (Barbara K. - Kurs mit Claudia Tesorino)


Dies war mein zweiter Improkurs bei Claudia Tesorino. Ich werde gerne auch noch einen dritten besuchen und bin überzeugt, auch dann wieder Neues lernen und bereits Bekanntes vertiefen zu können. Markus S. 2014.


Die Kunst, Spieler verschiedenen Niveaus und auch verschiedene Anspüche und musikalische Vorlieben zu integrieren, beherrschen beide Dozenten vortrefflich. 20 Erwachsene zufrieden zu stellen ist für mich persönlich hohe pädagogische Kunst die voll erfüllt wurde. Claudia Tesorino/Schätzle und Volker Ax machen die Woche in der Toskana jedes Jahr aufs Neue zu einem unvergesslichen Erlebniss. Beide Dozenten kümmern sich über die Maßen hinaus um die Kursteilnehmer – man wird umhegt und gepflegt und geht gestärkt in den Alltag zurück. Lukrezia M. – Saxophonkurs Juni 2014


Claudia schafft es, die unterschiedlichsten Level ihrer Schüler-innen in einem Orchester erklingen zu lassen. Sie lässt sich auf jeden einzelnen individuell ein und mit speziellen Übungen – durch ihr Können, ihre Erfahrung und Geduld – staunt man selbst über das gute Ergebnis. Es wird die Notenlehre ebenso erarbeitet, wie das Gehör geschult, der Ansatz geprüft und Hilfestellung bei kleinsten Problemchen mit dem Instrument gegeben. Bei einem weitgefächerten Repertoire von Klassik über Jazz bis Moderne lernt jede Schülerin die unterschiedlichsten Stilrichtungen kennen und mit Sicherheit befindet sich das Lieblingsstück darunter! Ich habe an mehreren ihrer Workshops teilgenommen, bin immer wieder begeistert , wie ich gefordert und gefördert wurde – und der Spaß in der Gruppe und die Freude am Spielen nie zu kurz kommt. Ich hoffe auf noch viele weitere, musikalische Stunden mit Claudia! *Kristin aus Berlin*


Besonders loben möchte ich unsere Kursleiterin, die sehr geduldig auf uns eingegangen ist und es geschafft hat, Hobby-Musiker auf unterschiedlichstem Niveau mit unterschiedlichem Musikgeschmack in spannendes, gemeinsames Musikerleben einzubinden. Christiane O. – Improvisationskurs mit Claudia Tesorino. – August 2013.


Unsere Kursleiterin, Frau Claudia Tesorino, war Weltklasse! Sie hat es didaktisch sehr gut geschafft, alle Teilnehmer auf eine sehr nette Art, auf fachlich hohem Niveau, zu integrieren. Rainer G. (Saxophon Schnupperkurs mit Claudia Tesorino im Mai 2013).


Sie hat die Teilnehmer richtig nach den musikalischen Fähigkeiten eingeordnet und sie in der Gruppe auf angenehme Weise integriert. Die Leitung des Unterrichtes war didaktisch ausgezeichnet und es entwickelte sich schnell ein Vertrauensverhältnis, das für den Lernerfolg bei den Teilnehmern so wichtig ist. Im September 2011 habe ich Claudia Tesorino bei einem Workshop in der Toscana kennengelernt. Während der Woche hat sie sich als sehr besondere Lehrerin ausgezeichnet. Die Vermittlung musikalischen Wissens war so gut, dass ich zwei weitere Kurse bei ihr gebucht habe und bis nach Berlin gereist bin um Einzelstunden bei ihr zu nehmen. Ich freue mich schon auf den Kurs im Herbst. - Dr. Thomas H.


Viel Lob für die zwei, sich super ergänzenden, Dozenten: Claudia und Volker sind menschlich wie musikalisch sehr gut in der Lage, “neue” und “alte” Teilnehmer zu integrieren – obwohl das nicht sehr einfach ist. Beide sparen nicht an Lob und Ansporn, geben aber auch kritische Tipps und sind über ihre Arbeitszeit hinaus weiter bereit Fragen und Probleme zu klären; oder einfach ungezwungen mit den Teilnehmern zu plaudern und zu musizieren. Fazit: tolle Dozenten, mit denen es einfach Spaß macht. Daniela S. (Kurs Sax. Ensemble Mai 2008 mit Claudia Schätzle und Volker Ax)


Leben wie Gott in Frankreich und das mitten in der Toskana – zu den Klängen von 17 begeisterten Saxophonspielern. Und als Krönung zwei Dozenten, die einfach ein Händchen dafür haben, diese Begeisterung für ein Instrument in die richtigen Bahnen (Klänge) zu leiten. Herz, was willst du mehr!!! Lukretia M. (Saxophon-Ensemble mit C. Schätzle & V. Ax, Mai 2005)


Claudia Schätzle und Volker Ax sind ein hervorragendes Team, musikalisch wie menschlich. Es ist beiden sehr gut gelungen, die Teilnehmer ausgehend von ihrem jeweiligen Können zu fördern, zu fordern, zu motivieren, zu integrieren und damit einen Gruppenzusammenhalt herzustellen, der weit über die Unterrichtszeiten hinausging. Einfach rundum und ganzheitlich sehr gut. Ich werde mich gleich für das nächste Jahr wieder anmelden. Heidi N. (Saxophon-Ensemble mit C. Schätzle & V. Ax, Mai 2005)


Termine
15.11.2018 - 18.11.2018
€ 499 (VP) - Weitere Preisinfos
02.05.2019 - 05.05.2019
€ 510 (VP) - Weitere Preisinfos
08.06.2019 - 15.06.2019
€ 975 (HP) - Weitere Preisinfos
14.11.2019 - 17.11.2019
€ 510 (VP) - Weitere Preisinfos