• Musikschule
  • Saxophonunterricht

Andreas Karthäuser

Andreas Karthäuser, Tastenmusiker aus Leidenschaft, ist Organist an der historischen Raßmann-Orgel der Thalkirche Wiesbaden-Sonnenberg. Schon als Jugendlicher entdeckte er seine Liebe zum Begleiten von Sängern und Instrumentalisten. Seitdem ist er kontinuierlich bei Kursen und Projekten an der Schnittstelle zwischen künstlerischem und pädagogischem Handeln engagiert.

Als Organist, Klavierbegleiter und Korrepetitor ist er im Rhein-Main-Gebiet und darüber hinaus bekannt. Zu seiner stilistisch breit gefächerten Tätigkeit gehören sowohl Auftritte im Klassik-, Chanson und Musical-Bereich als auch die Mitwirkung in Konzerten mit historisch informierter Aufführungspraxis. Außerdem arbeitet er als Chorleiter und Keyboarder im Leitungsteam des Jugendclubs am Hessischen Staatstheater in Wiesbaden mit. Ein besonderes Steckenpferdchen ist für ihn das solistische und begleitende Spiel auf dem Druckwindharmonium.

Andreas Karthäuser studierte Kirchenmusik an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover bei Prof. Hans-Christoph Becker-Foss. Anschließend rundete er seine Ausbildung mit einem Klavierstudium bei Joachim Hess am Wiesbadener Konservatorium ab. Wichtige Impulse für seine musikpädagogische Praxis erhielt er durch die Beschäftigung mit körper- und erfahrungsbetonten Methoden der elementaren Musikpädagogik, wie Rhythmik, TaKeTiNa und Solmisation.

Termine
22.07.2018 - 29.07.2018
€ 1060 (VP) - Weitere Preisinfos
04.10.2018 - 07.10.2018
€ 569 (VP) - Weitere Preisinfos