Das schreibt die Presse

“Diese Woche entpuppt sich rundum als Vollbad für die Seele: die klassische Schönheit unseres Kursortes hat ebenso ihren Anteil daran wie der Sommerduft aus Rosmarin und Salbei, die Gespräche an den derben Holztischen im Schatten der Weinreben und die Kunst der Köchinnen, die uns allabendlich mit handgefertigten Köstlichkeiten mästen, bis die Sonne im Weinglas untergeht.“
GEO SAISON

“In schönster Lage in toskanischen Weinbergen findet sich nicht nur Muße zu musizieren, sondern auch Zeit zu entspannen und sich von der landestypischen Küche verwöhnen zu lassen.”
SÜDDEUTSCHE ZEITUNG

Was für ein Vergnügen, eine Woche lang zusammen mit guten Musikern Haydn und Mozart zu spielen! … Ein Urlaubsvergnügen der besonderen Art.“
ABENDZEITUNG MÜNCHEN

“Wenn man schon Saxophon lernen muß, dann hier in der Toskana, wo selbst falsche Töne ein Genuß sind.
STERN

“Nach Herzenslust musizieren und genießen: Anfänger sind willkommen.”
FRANKFURTER RUNDSCHAU

Beiträge über musica viva auch in der TV-Sendung “Nix wie raus” (Hessischer Rundfunk) und “Das Magazin” (Bayerischer Rundfunk).

Längere Artikel:

  • “Einatmen – aufatmen” (DIE ZEIT 7/2012)
  • “Die Mädchen mit der Mundharmonika.” Ein Wochenende mit neuem Hobby (Brigitte, Januar 2010)
  • “Tiramisù in a-Moll” (Die Zeit, Mai 2002)

Radio-Beitrag HR 4 (22.1.2009):