Was muss ich können?

Wie sieht es aus mit dem Spielniveau? Welche Voraussetzungen sollte ich mitbringen? Damit Sie genau den Kurs finden, der zu Ihnen passt, haben wir bei jeder Ausschreibung die Voraussetzungen aufgeführt – so genau, wie es möglich war.

Zur Entwarnung: Unsere Kurse wenden sich an Laienmusiker, nicht an Profis. Manche Kurse erfordern Vorkenntnisse, manche nicht. Bei einigen Kursen sind Notenkenntnisse gefragt, bei anderen spielt das keine Rolle. Falls Sie hierzu Fragen haben, rufen Sie uns an! Wir beraten Sie gerne! Telefon: 0 61 29/50 25 60.

Was das Spielniveau anbelangt, wird es in jedem Kurs gewisse Schwankungen geben.Wir bitten um Verständnis, dass es nicht möglich ist, in puncto Spielstand völlig homogene Gruppen zusammenzustellen.

Unsere dringende Bitte an Sie: Lesen Sie vor einer Anmeldung die Kursausschreibung für den jeweiligen Kurs genau! Wir möchten vermeiden, dass Sie einen Kurs buchen, der sie über- oder unterfordert. Bitte bedenken Sie, dass unsere Dozenten bei sehr heterogenen Gruppen Probleme haben werden, alle Kursteilnmehmer erfolgreich zu integrieren und überprüfen Sie daher, ob Ihr Spielstand den Ausschreibungen entspricht.

Unser Level-System

ASchnupperkurse, absolute Anfänger

BGrundstufe, Basiskenntnisse vorhanden, “fortgeschrittene Anfänger”

CMittelstufe: mehrjährige Spielpraxis, solide Beherrschung des Instrumentes. Erfahrung im Zusammenspiel. Gute Notenkenntnisse. Deutlicher Abstand zur Grundstufe.

Ddeutlich fortgeschrittene Spieler. Vieljährige Spielpraxis, vieljähriger Unterricht, vielfältige Erfahrung im Zusammenspiel. Kenntnis und souveräne Beherrschung des gesamten Tonraumes des Instrumentes. Sehr gute Notenkenntnisse. Timing, Rhythmus und Intonation bereiten keine Probleme.