Den Urlaub verlängern

In der Toskana gibt es einiges zu entdecken: Eindrucksvolle Landschaften, geprägt von sanften Hügeln und Pinien, traumhafte Sandstrände und idyllische Buchten. Die Zeit, um Land und Leute zu entdecken, ist meist viel zu kurz. Wer nach seinen Musikferien den Urlaub in der Toskana verlängern möchte, findet im Angebot der Online-Reisebüros (zum Beispiel www.casamundo.de) zahlreiche Ferienunterkünfte, aber auch Reisetipps für den Aufenthalt in der Toskana.

Eine große Auswahl von Hotels in den verschiedensten Regionen Italiens finden Sie unter: www.venere.com

Die Preise für die Unterkünfte schwanken je nach Region und Standard. Generell gilt: die Toskana ist kein billiges Pflaster. Eine Ferienwohnung für zwei Personen kostet Sie im Durchschnitt zwischen Euro 530 (Nebensaison) und Euro 750 (Hauptsaison).

Eine Übernachtung im Hotel (DZ, 2 Sterne) schlägt mit etwa 90 Euro (Nebensaison) und 120 Euro (Hauptsaison) zu Buche. Günstigere Preise bieten die pensioni oder bed & breakfast.

Für ein Essen im Restaurant für zwei Personen (Vorspeise, Hauptgericht, Nachspeise, Getränke) müssen Sie zwischen 50 und 75 Euro veranschlagen (Nobelrestaurants ausgeschlossen). Günstiger als im ristorante essen Sie in der Regel in der trattoria oder der osteria (wobei auf diese Bezeicnungen heute nur wenig Verlass ist und auch teure Restaurants sich koketterweise mit den Bezeichnungen einfach-volkstümlicher Gaststätten schmücken).

Rechtzeitig buchen: Wenn Sie Zusatzübernachtungen buchen möchten, bedenken Sie bitte, dass besonders für die Ostertage und für den Monat August kurzfristig so gut wie nichts mehr zu haben ist. Wenn Sie also zum Beispiel im August eine Woche am Meer verbringen möchten, raten wir dringend dazu, sich so frühzeitig wie möglich um eine Unterkunft zu bemühen.