• Saxophonunterricht

Saxophon

Jazz, Pop & More (B-Level) + Bandbegleitung

Früher oder später träumt ein jeder Saxophonist davon, einmal mit einer Band zusammenzuspielen. Dieser Workshop bietet einen vielseitigen und motivierenden Einstieg in diese Form des Musizierens. Die Stücke für den Workshop sind so ausgesucht, dass auch Spieler des B-Levels, die noch wenig Erfahrung im Zusammenspiel haben, schnell Lernfortschritte machen und sich in den Gruppenklang einfügen können. Auch Spieler, die noch nicht lange Saxophon spielen, können vom Zusammenspiel mit einer Band sehr profitieren. Unsere Bandmusiker werden hierbei nicht nur als Begleitmusiker aktiv, sondern können dank ihrer langjährigen Erfahrung als Musikpädagogen allen Teilnehmern wichtige Impulse für das eigene Spiel geben und so den Kursleiter, Ralph Schmidt, bei seiner Arbeit unterstützen. Die Teilnehmer lernen im Rahmen des Kurses auch, wie ein einfaches Bandarrangement erstellt wird.

Neben der Erfahrung des Bandspiels geht es in diesem Kurs auch um das Kennenlernen neuer Literatur und Spieltechniken, und um die saxophonistischen Themenfelder Atmung und Haltung. Neben Themen wie Ansatz, Tonbildung, Intonation und Dynamik wird ebenfalls der Bereich der Improvisation (Bluestonleiter) behandelt, wobei Solotechniken aus Rock/Pop/Jazz im Mittelpunkt stehen.

Voraussetzungen: Die B-Kurse wenden sich an alle Spieler/innen, die mit den Grundlagen des Saxo-phonspiels bereits vertraut sind. Die ersten zwei Oktaven sind Ihnen gut vertraut und Sie treffen die Töne sicher. Notenkenntnisse sind vorhanden. Folgende Tonarten sollten Sie auf dem Instrument beherrschen: C-, F-, G- und D-Dur. Einen einfachen Jazzstandard (wie „As time goes by“) oder eine einfache klassische Komposi-tion sollten Sie spielen können. Mit anderen Instrumenten haben Sie bislang selten bis nie zusammen gespielt. Sie sollten mindestens seit 9 Monaten Saxophon spielen.

Was Sie spielen können sollten (Bsp.): Saxophonschule von K. Dapper (Voggenreiter) Bd. 1, Lektion 20. Leichte Stücke aus: J. O’Neill: Jazzmethode für Saxophon (Schott) Bd.1.

Achtung: Der alleinige Besuch eines Schnupperkurses ist als Voraussetzung nicht ausreichend! Mindestteilnehmerzahl: 9

Feedback

Überzeugendes Kurskonzept, kompetent förderliche Leitung mit exzellenter musikalischer Begleitung und Unterstützung durch die Band. Der Kurs ermöglichte es mir, intensiv am eigenen musikalischen Ausdruck zu arbeiten und wird meine Spielfreude auf lange Zeit prägen…
Hermann S. – Saxophonworkshop mit Ralph Schmidt und Band – Juli 2013

Von A bis D: alle Levels auf einen Blick

Welches ist mein Level? Sind Sie unsicher in Bezug auf die Level-Zuordnung? Benutzen Sie unseren Level-Checker für Saxophonisten, um sich richtig einzuordnen!

Termine
  • Kursablauf
  • An- und Abreise
  • Leistungen
  • Anmeldung
Kursablauf

Genaue Informationen über den spezifischen Kursablauf finden Sie oben im Terminkasten wenn Sie den Knopf “Zur Buchung” klicken.

An- und Abreise

Genaue Informationen über An- und Abreise bei einem spezifischen Kurs finden Sie, wenn Sie den Knopf Zur Buchung oben im Terminkasten klicken.

Allgemeine Infos: Bei unseren 2- und 3-Tageskursen erfolgt die Anreise in der Regel am späten Nachmittag des ersten Kurstages und die Abreise nach dem Mittagessen des letzten Kurstages.

Bei unseren 7-Tageskursen erfolgt die Anreise am späten Nachmittag des ersten Kurstages und die Abreise nach dem Frühstück am letzten Kurstag.

Beispiel: Kurs vom 22.5. bis 25.5.
22.5. = erster Kurstag
25.5. = letzter Kurstag

Leistungen

Leistungen Wochenkurse

  • Kurspreis: Unterkunft im Doppelzimmer (EZ zusätzlich buchbar).
  • Alle Kurse in Italien: Halbpension.
  • Alle Kurse in Deutschland und Österreich: Vollpension. Ausnahme: Stift Ossiach (ÜF)
  • Getränke (bis auf Frühstücksgetränke) sind im Kurspreis nicht inbegriffen
  • Im Preis enthalten sind 5 Tage Unterricht (vor- und nachmittags je drei Stunden);ein Tag ist unterrichtsfrei

Leistungen Wochenendkurse

  • Kurspreis: Unterkunft im Doppelzimmer (EZ zusätzlich buchbar).
  • Unterkunft mit Vollpension.
  • Getränke (bis auf Frühstücksgetränke) sind im Kurspreis nicht inbegriffen
  • Unterricht am Anreisetag abends, an den übrigen Tagen vor- und nachmittags je drei Stunden.
  • Unterricht am Abreisetag: 3 Stunden vormttags.
Anmeldung

Für jede Buchung benötigen wir eine verbindliche Anmeldung mit dem Anmeldeformular. Am einfachsten ist es, sich über unsere Homepage per Online-Buchung anzumelden (einfach den jeweiligen Termin aufrufen und in der Terminliste den Knopf “Infos/Buchen” klicken).

Ein Anmeldeformular finden Sie auch am Ende unseres Kataloges. Dieses können Sie uns per Post oder Fax schicken (bitte leserlich beschriften). Dieses Formular steht auch als PDF auf unserer Homepage zum Download zur Verfügung (Bei Klicken des K “Infos/Buchen”).

Für ein paar Tage nehmen wir auch gerne unverbindliche Reservierungen an. Verbindlich gebucht ist ein Kurs jedoch erst bei Eingang der Anmeldung wie oben beschrieben.