• Querflötenunterricht

Querflöte

Querflöte: Von Telemann bis Takemitsu - Solowerke für Flöte (Level C + D)

In allen Jahrhunderten finden wir Werke, die das Potential der Querflöte als Soloinstrument ausloten. Die Kompositionen von Bach, Debussy, Varèse, Honegger, Ferroud und Jolivet zeigen, dass die berühmtesten Künstler das Instrument Querflöte mit faszinierenden Solostücken bedacht haben.

Wir arbeiten die Eigenarten der unterschiedlichen Stilistiken und Klangsprachen und erwecken die Musik zum Leben. Immer werden wir dabei auch auf die Basics wie Klang, Intonation, Dynamik, Artikulation und Fingertechnik eingehen.

Die Teilnehmer sind frei in der Auswahl der Stücke (bitte bereiten Sie für den Kurs 1 bis 3 Stücke vor und teilen Sie uns die von Ihnen ausgewählten Stücke uns vor Kursbeginn mit).

Voraussetzungen: Level C + D: siehe Levelkasten.
Mindestteilnehmerzahl: 9

Voraussetzungen D-Level: Deutlich fortgeschrittene Spieler mit vieljähriger regelmäßiger und intensiver Spielpraxis. Spielsicher-heit über den gesamten Tonumfang der Flöte. Chromatik, Doppelzunge und Vibrato. Sicherer Umgang mit komplexen rhythmischen Strukturen, Erfahrung im Zusammenspiel in unterschiedlichen Besetzungen, sehr gute Notenkenntnisse und vom-Blatt-Spielfähigkeit werden vorausgesetzt.

Voraussetzungen C-Level: Mittelstufenniveau, Kenntnis des kompletten Tonumfanges der Querflöte, solide Notenkenntnisse, Spielsicherheit im Umgang mit bis zu 4# und 4b, Studium von Tonleitern und Dreiklängen, Rhythmische Sicherheit bei Synkopen, Überbindungen, Taktwechseln, Erfahrung im Zusammenspiel und mind. dreijährige regelmäßige Spielpraxis und Unterricht. Kenntnisse der chromatischen Tonleiter und der Techniken Doppelzunge und Vibrato sind erwünscht oder sollten zumindest „in Arbeit“ sein.Für die Kurse sollen ein bis zwei Solowerke vorbereitet sein (ein bis zwei kürzere Werke oder auch, wenn gewünscht, ein längeres Werk).

Termine
  • Kursablauf
  • An- und Abreise
  • Leistungen
  • Anmeldung
Kursablauf

Genaue Informationen über den spezifischen Kursablauf finden Sie oben im Terminkasten wenn Sie den Knopf “Zur Buchung” klicken.

An- und Abreise

Genaue Informationen über An- und Abreise bei einem spezifischen Kurs finden Sie, wenn Sie den Knopf Zur Buchung oben im Terminkasten klicken.

Allgemeine Infos: Bei unseren 2- und 3-Tageskursen erfolgt die Anreise in der Regel am späten Nachmittag des ersten Kurstages und die Abreise nach dem Mittagessen des letzten Kurstages.

Bei unseren 7-Tageskursen erfolgt die Anreise am späten Nachmittag des ersten Kurstages und die Abreise nach dem Frühstück am letzten Kurstag.

Beispiel: Kurs vom 22.5. bis 25.5.
22.5. = erster Kurstag
25.5. = letzter Kurstag

Leistungen

Leistungen Wochenkurse

  • Kurspreis: Unterkunft im Doppelzimmer (EZ zusätzlich buchbar).
  • Alle Kurse in Italien: Halbpension.
  • Alle Kurse in Deutschland und Österreich: Vollpension. Ausnahme: Stift Ossiach (ÜF)
  • Getränke (bis auf Frühstücksgetränke) sind im Kurspreis nicht inbegriffen
  • Im Preis enthalten sind 5 Tage Unterricht (vor- und nachmittags je drei Stunden);ein Tag ist unterrichtsfrei

Leistungen Wochenendkurse

  • Kurspreis: Unterkunft im Doppelzimmer (EZ zusätzlich buchbar).
  • Unterkunft mit Vollpension.
  • Getränke (bis auf Frühstücksgetränke) sind im Kurspreis nicht inbegriffen
  • Unterricht am Anreisetag abends, an den übrigen Tagen vor- und nachmittags je drei Stunden.
  • Unterricht am Abreisetag: 3 Stunden vormttags.
Anmeldung

Für jede Buchung benötigen wir eine verbindliche Anmeldung mit dem Anmeldeformular. Am einfachsten ist es, sich über unsere Homepage per Online-Buchung anzumelden (einfach den jeweiligen Termin aufrufen und in der Terminliste den Knopf “Infos/Buchen” klicken).

Ein Anmeldeformular finden Sie auch am Ende unseres Kataloges. Dieses können Sie uns per Post oder Fax schicken (bitte leserlich beschriften). Dieses Formular steht auch als PDF auf unserer Homepage zum Download zur Verfügung (Bei Klicken des K “Infos/Buchen”).

Für ein paar Tage nehmen wir auch gerne unverbindliche Reservierungen an. Verbindlich gebucht ist ein Kurs jedoch erst bei Eingang der Anmeldung wie oben beschrieben.

Alle Kurse der Sparte: Querflötenunterricht