Chorgesang

Madrigalkurs: Französische Chansons des 16. Jahrhunderts für Vokalensemble

In diesem Jahr begeben wir uns schwerpunktmäßig in den französischen Sprachraum, wo aus der Kultur der kunstvollen Mehrstimmigkeit (Dufay, Ockeghem, Desprez etc.) ein reicher Madrigalschatz enstand: 10’000 Madrigale sind allein aus dem 16. Jh. überliefert!

Auf der einen Seite finden wir in dieser Zeit das kunstvolle, kontrapunktische „Chanson“ – so wird das französische Madrigal genannt. Zeitgleich entwickelt sich damals auch eine kürzere, eher rhythmisch geprägte Form mit starkem Textbezug. Diese Lieder sind nicht selten gespickt mit humorvollen oder spöttischen Wortspielen und Lautmalereien. Die populären „Voix de ville“ hatten fast schlagerartigen Charakter und fanden später als „Vaudeville“ Eingang in die französische Theater- und Variétékultur.

Die Bandbreite von Stücken, die wir singen werden, reicht von Desprez’ „Mille regrets“ bis Janequins Vogelimitation „Chant des oiseaux“ und garantiert anspruchsvolles Ensemblesingen mit gelegentlichen komödiantischen Ausflügen.

Bitte beachten Sie: privates Partienstudium vor Kursbeginn ist Voraussetzung!
» Voraussetzungen: für sehr erfahrene Chorsänger/innen! Partienstudium vor dem Kurs wird vorausgesetzt. Bitte beachten Sie, dass die erfolgreiche Mitwirkung für ältere Teilnehmer (ab ca. 75 Jahren) eventuell nicht mehr gewährleistet sein kann. Die Noten werden früh genug bereitgestellt, bzw. verschickt. Mindestteilnehmerzahl: 9

Termine
  • Kursablauf
  • An- und Abreise
  • Leistungen
  • Anmeldung
Kursablauf

Genaue Informationen über den spezifischen Kursablauf finden Sie oben im Terminkasten wenn Sie den Knopf “Zur Buchung” klicken.

An- und Abreise

Genaue Informationen über An- und Abreise bei einem spezifischen Kurs finden Sie, wenn Sie den Knopf Zur Buchung oben im Terminkasten klicken.

Allgemeine Infos: Bei unseren 2- und 3-Tageskursen erfolgt die Anreise in der Regel am späten Nachmittag des ersten Kurstages und die Abreise nach dem Mittagessen des letzten Kurstages.

Bei unseren 7-Tageskursen erfolgt die Anreise am späten Nachmittag des ersten Kurstages und die Abreise nach dem Frühstück am letzten Kurstag.

Beispiel: Kurs vom 22.5. bis 25.5.
22.5. = erster Kurstag
25.5. = letzter Kurstag

Leistungen

Leistungen Wochenkurse

  • Kurspreis: Unterkunft im Doppelzimmer (EZ zusätzlich buchbar).
  • Alle Kurse in Italien: Halbpension.
  • Alle Kurse in Deutschland und Österreich: Vollpension.
  • Getränke (bis auf Frühstücksgetränke) sind im Kurspreis nicht inbegriffen
  • Im Preis enthalten sind 5 Tage Unterricht (vor- und nachmittags je drei Stunden);ein Tag ist unterrichtsfrei

Leistungen Wochenendkurse

  • Kurspreis: Unterkunft im Doppelzimmer (EZ zusätzlich buchbar).
  • Unterkunft mit Vollpension.
  • Getränke (bis auf Frühstücksgetränke) sind im Kurspreis nicht inbegriffen
  • Unterricht am Anreisetag abends, an den übrigen Tagen vor- und nachmittags je drei Stunden.
  • Unterricht am Abreisetag: 3 Stunden vormttags.
Anmeldung

Für jede Buchung benötigen wir eine verbindliche Anmeldung mit dem Anmeldeformular. Am einfachsten ist es, sich über unsere Homepage per Online-Buchung anzumelden (einfach den jeweiligen Termin aufrufen und in der Terminliste den Knopf “Infos/Buchen” klicken).

Ein Anmeldeformular finden Sie auch am Ende unseres Kataloges. Dieses können Sie uns per Post oder Fax schicken (bitte leserlich beschriften). Dieses Formular steht auch als PDF auf unserer Homepage zum Download zur Verfügung (Bei Klicken des K “Infos/Buchen”).

Für ein paar Tage nehmen wir auch gerne unverbindliche Reservierungen an. Verbindlich gebucht ist ein Kurs jedoch erst bei Eingang der Anmeldung wie oben beschrieben.