• Musikkurse

Cembalo

Die Klangwelt des Cembalos (Level C + D)

Haben Sie Bach, Händel oder Scarlatti bislang immer nur auf dem Klavier gespielt? Und möchten die Werke der barocken Meister einmal auf den Instrumenten interpretieren, für die sie ursprünglich komponiert wurden? In unserem Kurs haben Sie reichlich Gelegenheit, Cembali in ihrer ganzen Farbigkeit zu erleben.

Es werden unterschiedliche Cembalotypen zum Ausprobieren und Üben zur Verfügung stehen. Sie werden erleben, dass zwischen einem italienischen Cembalo aus dem 17. Jahrhundert und einem französischen Instrument aus dem 18. Jahrhundert oder gar einem Virginal für Musik der Elisabethanischen Zeit ganze Klangwelten liegen.

Der Kurs richtet sich neben den Klavierspielern auch an diejenigen, die bereits Erfahrung im Cembalospiel haben und ihre Ausdrucksmöglichkeiten auf diesem Instrument vertiefen möchten.

Unter anderem werden folgende Aspekte im Mittelpunkt des Unterrichts stehen:

  • Artikulation (besonders auch cembalospezifisches Überlegato)
  • historische Fingersätze und deren Auswirkung auf die Artikulation
  • Arpeggio, ungleichzeitiger Anschlag beider Hände
  • Verzierungen
  • rhythmische Konventionen (z.B. Notes inégales)
  • Agogik

Diese Ausdrucksmöglichkeiten sollen anhand einer Auswahl von Stücken aus verschiedenen stilistischen Bereichen erarbeitet werden, die Ihnen frühzeitig zugesendet werden. Natürlich können Sie auch Werke eigener Wahl vorbereiten und mitbringen. Vormittags findet jeweils Gruppenunterricht, nachmittags Einzelunterricht statt.

Achtung: Es besteht bei diesem Kurs auch die Möglichkeit einer passiven Teilnahme (Zuhörer beim Unterricht ohne individuellen Cembalounterricht). Reduzierte Kursgebühr: 399 Euro. Falls Sie diese Teilnahmeform wünschen, geben Sie dies in Ihrer Anmeldung unbedingt an.
Achtung: Wenn Sie ein eigenes Cembalo mitbringen, reduziert sich für Sie die Kursgebühr um 75 Euro.

Voraussetzungen: Ab Level C. Sie sollten fähig sein, Werke in folgendem Schwierigkeitsgrad zu spielen: Kleine Präludien, Inventionen oder leichtere Sätze aus den Französischen Suiten von Johann Sebastian Bach.

Termine
03.10.2019 - 06.10.2019
€ 565 (VP) - Weitere Preisinfos
  • Kursablauf
  • An- und Abreise
  • Leistungen
  • Anmeldung
Kursablauf

Genaue Informationen über den spezifischen Kursablauf finden Sie oben im Terminkasten wenn Sie den Knopf “Zur Buchung” klicken.

An- und Abreise

Genaue Informationen über An- und Abreise bei einem spezifischen Kurs finden Sie, wenn Sie den Knopf Zur Buchung oben im Terminkasten klicken.

Allgemeine Infos: Bei unseren 2- und 3-Tageskursen erfolgt die Anreise in der Regel am späten Nachmittag des ersten Kurstages und die Abreise nach dem Mittagessen des letzten Kurstages.

Bei unseren 7-Tageskursen erfolgt die Anreise am späten Nachmittag des ersten Kurstages und die Abreise nach dem Frühstück am letzten Kurstag.

Beispiel: Kurs vom 22.5. bis 25.5.
22.5. = erster Kurstag
25.5. = letzter Kurstag

Leistungen

Leistungen Wochenkurse

  • Kurspreis: Unterkunft im Doppelzimmer (EZ zusätzlich buchbar).
  • Alle Kurse in Italien: Halbpension.
  • Alle Kurse in Deutschland und Österreich: Vollpension. Ausnahme: Stift Ossiach (ÜF)
  • Getränke (bis auf Frühstücksgetränke) sind im Kurspreis nicht inbegriffen
  • Im Preis enthalten sind 5 Tage Unterricht (vor- und nachmittags je drei Stunden);ein Tag ist unterrichtsfrei

Leistungen Wochenendkurse

  • Kurspreis: Unterkunft im Doppelzimmer (EZ zusätzlich buchbar).
  • Unterkunft mit Vollpension.
  • Getränke (bis auf Frühstücksgetränke) sind im Kurspreis nicht inbegriffen
  • Unterricht am Anreisetag abends, an den übrigen Tagen vor- und nachmittags je drei Stunden.
  • Unterricht am Abreisetag: 3 Stunden vormttags.
Anmeldung

Für jede Buchung benötigen wir eine verbindliche Anmeldung mit dem Anmeldeformular. Am einfachsten ist es, sich über unsere Homepage per Online-Buchung anzumelden (einfach den jeweiligen Termin aufrufen und in der Terminliste den Knopf “Infos/Buchen” klicken).

Ein Anmeldeformular finden Sie auch am Ende unseres Kataloges. Dieses können Sie uns per Post oder Fax schicken (bitte leserlich beschriften). Dieses Formular steht auch als PDF auf unserer Homepage zum Download zur Verfügung (Bei Klicken des K “Infos/Buchen”).

Für ein paar Tage nehmen wir auch gerne unverbindliche Reservierungen an. Verbindlich gebucht ist ein Kurs jedoch erst bei Eingang der Anmeldung wie oben beschrieben.