• Musikschule

Band-Projekte

club musica latina: Offener Bandworkshop mit Latin-Feeling
(ab Level C)

„Club musica latina“ – das ist eine bunt instrumentierte Band, offen für nahezu alle Instrumente (Holz- und Blechblasinstrumente, Akkordeon, Piano, Bass, Gitarre, Flöten, Geige etc.), für Gesang und natürlich für Percussion, das rhythmische Herz dieser Musik. Im Workshop werden unterschiedliche Stile der lateinamerikanischen Musik (z. B. Salsa, Son, Bolero, Samba, Bachata, Bossa, Cha Cha…) vorgestellt, in leichte, offene Arrangements gefasst und schließlich gemeinsam einstudiert – mit viel Raum für Improvisaton, Bandfeeling und Spaß. Bekannte und weniger bekannte Stücke, mal instrumental, mal mit Gesang, mal romantisch, mal fetzig lassen die Teilnehmer in das Latin-Feeling eintauchen.

Das offene Konzept bietet die Möglichkeit, Spieler/innen mit unterschiedlichen Niveaus und Vorkenntnissen zu integrieren. Die Arbeit in der Instrumental-Gruppe (Martin Kratzsch) und der Percussion-Gruppe (Oliver Giefers) wechselt sich mit der Probe im großen Ensemble ab. Auf dem Programm steht außerdem: Spielen nach Noten und nach Gehör, Einführung in die Grundstrukturen lateinamerikanischer Musik, gemeinsame Arbeit an Rhythmus und Timing.

Voraussetzungen: Mittleres Spielniveau (Level C) auf dem gewählten Instrument, aber vor allem: Offenheit für die synkopenreichen Rhythmen der lateinamerikanischen Musik, musikalische Risikofreudigkeit und Spaß am Spielen mit Anderen. Die inhaltliche Ausrichtung orientiert sich an den vorhandenen Instrumenten. Die Teilnehmer/innen erhalten vorab eine Liste der geplanten Stücke, um sich einhören zu können. Eigene Instrumente sind mitzubringen.
Achtung Italienkurs: Hier können Percussionisten auch bereits ab Level B! teilnehmen. Deutschlandkurs Percussion: ab Level C.

Mindestteilnehmerzahl: 11

Termine
  • Kursablauf
  • An- und Abreise
  • Leistungen
  • Anmeldung
Kursablauf

Genaue Informationen über den spezifischen Kursablauf finden Sie oben im Terminkasten wenn Sie den Knopf “Zur Buchung” klicken.

An- und Abreise

Genaue Informationen über An- und Abreise bei einem spezifischen Kurs finden Sie, wenn Sie den Knopf Zur Buchung oben im Terminkasten klicken.

Allgemeine Infos: Bei unseren 2- und 3-Tageskursen erfolgt die Anreise in der Regel am späten Nachmittag des ersten Kurstages und die Abreise nach dem Mittagessen des letzten Kurstages.

Bei unseren 7-Tageskursen erfolgt die Anreise am späten Nachmittag des ersten Kurstages und die Abreise nach dem Frühstück am letzten Kurstag.

Beispiel: Kurs vom 22.5. bis 25.5.
22.5. = erster Kurstag
25.5. = letzter Kurstag

Leistungen

Leistungen Wochenkurse

  • Kurspreis: Unterkunft im Doppelzimmer (EZ zusätzlich buchbar).
  • Alle Kurse in Italien: Halbpension.
  • Alle Kurse in Deutschland und Österreich: Vollpension. Ausnahme: Stift Ossiach (ÜF)
  • Getränke (bis auf Frühstücksgetränke) sind im Kurspreis nicht inbegriffen
  • Im Preis enthalten sind 5 Tage Unterricht (vor- und nachmittags je drei Stunden);ein Tag ist unterrichtsfrei

Leistungen Wochenendkurse

  • Kurspreis: Unterkunft im Doppelzimmer (EZ zusätzlich buchbar).
  • Unterkunft mit Vollpension.
  • Getränke (bis auf Frühstücksgetränke) sind im Kurspreis nicht inbegriffen
  • Unterricht am Anreisetag abends, an den übrigen Tagen vor- und nachmittags je drei Stunden.
  • Unterricht am Abreisetag: 3 Stunden vormttags.
Anmeldung

Für jede Buchung benötigen wir eine verbindliche Anmeldung mit dem Anmeldeformular. Am einfachsten ist es, sich über unsere Homepage per Online-Buchung anzumelden (einfach den jeweiligen Termin aufrufen und in der Terminliste den Knopf “Infos/Buchen” klicken).

Ein Anmeldeformular finden Sie auch am Ende unseres Kataloges. Dieses können Sie uns per Post oder Fax schicken (bitte leserlich beschriften). Dieses Formular steht auch als PDF auf unserer Homepage zum Download zur Verfügung (Bei Klicken des K “Infos/Buchen”).

Für ein paar Tage nehmen wir auch gerne unverbindliche Reservierungen an. Verbindlich gebucht ist ein Kurs jedoch erst bei Eingang der Anmeldung wie oben beschrieben.