• Musikschule
  • Saxophonunterricht

Marco Ambrosini

Marco Ambrosini studierte Violine und Viola sowie Komposition in Ancona und Pesaro.
Er ist als Komponist, Solist und Mitglied zalhreicher Ensembles für Alte Musik, Barockmusik und Zeitgenössische Musik aktiv: u.a. das Ensemble Oni Wytars (Deutschland), Ensemble Kapsberger (Rolf Lislevand, Norwegen). Konzerte und Tourneen führten ihn in mehr als 25 Staaten unter anderem in die Mailänder Scala und die Carnegie Hall, New York.

Seit 1983 spielt Marco Ambrosini Schlüsselfiedel (Nyckelharpa) und gab wichtige Impulse zur Entwicklung einer kontinentalen Variante des hauptächlich in Schweden verbreiteten Instrumentes.

Marco Ambrosini unterrichtet Alte Musik unter anderem bei den „Etappen für Alte Musik“ auf Burg Fürsteneck. Er ist Initiator und inhaltlicher Leiter der Europäischen Nyckelharpa-Fortbildung, eine Kooperation von Bildungseinrichtungen in Italien, Deutschland und Schweden. Die “Summer Master Classes – Early Music“ (Bertinoro, Italien) stehen ebenfalls unter seiner Regie.

Termine
02.05.2019 - 05.05.2019
€ 510 (VP) - Weitere Preisinfos