Livio Picotti

Livio Picotti ist Architekt und Musiker. 1991 gründete er in Venedig das Centro Ricerca Vocale und ein Jahr später das Vokal- und Instrumentalensemble Capella Ducale Venetia. Er ist Dozent für Chorleitung an der Musikhochschule in Rovigo/Veneto. Seit 1986 organisiert er Seminare und Ausbildungskurse in Zusammenarbeit mit dem Lichtenberger Institut und leistete zusammen mit seiner deutschen Frau Ulrike Wurdak Pionierarbeit zur Verbreitung der Funktionale Methode von Gisela Rohmert in Italien. Seit 1998 widmet er sich mit besonderer Hingabe dem musikalischen Amateurbereich und leitet musikalisch-liturgische Seminare an der Abtei Sant’Antimo bei Montalcino/Siena in der Südtoskana (Amateurchor „Cantus Anthimi“). CD-Einspielungen bei Astrée–Auvidis, CPO, Decca-Argo, Denon und Tactus. Für weitere Informationen: www.livioulli.it und www.antimo.it

Termine