• Musikschule
  • Saxophonunterricht

Katharina Nieß

Katharina Nieß wurde in Trier geboren und wuchs in einer Musikerfamilie auf. Schon früh entdeckte sie ihre Leidenschaft für den Gesang. Bereits im Alter von sechs Jahren sang sie im Kinderchor und übernahm dort sehr bald schon kleine solistische Partien.
Ihren ersten Unterricht erhielt sie bei Frau Ursula Thies in Trier.

Nach ihrem Abitur und einem kurzen Studienaufenthalt in Bonn absolvierte Katharina Nieß die künstlerische Ausbildung im Studiengang Gesang an der Hochschule für Musik und Tanz Köln.

Auf ihr Diplom im Fach Operngesang im Jahr 2009 folgte ebenfalls an der HfMT in Köln ein Aufbaustudium Master of Music/Oper, das die junge Sängerin im Oktober 2011 abschloss.

Entscheidende künstlerische und pädagogische Impulse erhielt Katharina Nieß durch Meisterkurse und privaten Unterricht bei Prof. Thomas Heyer (Köln) und dem Pianisten Klaus B. Roth (Köln).

Weitere Meisterkurse besuchte sie bei Gemma Visser (Eijsden, NL), Ruth Ziesak (Saarbrücken) und Ulrich Eisenlohr (Mannheim).

Katharina Nieß ist Stipendiatin des Richard-Wagner-Verbandes.

Während ihres Studiums übernahm sie Partien in verschiedenen Opernproduktionen der Hochschule in Aachen, sowie der Euregio Kinderoper Aachen/ Maastricht und war außerdem während mehrerer Spielzeiten in kleineren Partien am Stadttheater Aachen zu hören.

Weitere Engagements führten sie u. a. ins Studio d’Opéra Luxemburg (2012), zu den Burgfestspielen Bad Vilbel (2013) und der Jungen Oper Rhein Main (2013/2014).

Regelmäßige Auftritte im Konzertfach und Liederabende gehören neben ihrer Operntätigkeit zu ihrer musikalischen Arbeit; ebenso verschiedene kammermusikalische Projekte wie z. B. Konzerte mit dem Gitarristen Mark Jensen Samama, der Pianistin Esther Frankenberger und dem Kammerchor Rheinland-Pfalz

Termine