Isabelle Bodenseh

Isabelle Bodenseh entdeckte während ihres Querflöten-Studiums an der Musikhochschule Frankfurt/M. schon früh neben der klassischen Musik auch die Improvisation und nahm ergänzenden Unterricht in Jazzimprovisation und Arrangement u. a. bei Karl Berger und Michael Sagmeister. 1994 studierte sie 6 Monate Jazzquerflöte in Los Angeles. Nach Abschluss des Studiums folgte ein Studienaufenthalt in Kuba, wo sie bei den besten Musikern Kubas Improvisations-, Percussions-, Arrangement- und Kompositionsunterricht erhielt. Sie spielt in stilistisch unterschiedlichen Projekten mit, u. a. in den Bereichen Salsa, Jazz, Rock, Worldmusic und in Grenzgebieten zwischen U- und E-Musik. Seit 2000 hat sie einen Lehrauftrag für Improvisation, Arrangement und Bandleitung an der Musikhochschule Frankfurt, von 2008-2010 unterrichtete sie an der Hochschule Mainz Jazzquerflöte und Ensembleleitung.

Feedback

"Ein dickes Dankeschön an das Team von Musica Viva, dass dieser Kurs trotz nicht Erreichens der Mindestteilnehmerzahl stattfinden konnte!!! Wir 6 "Mädels" (Alter 25-63) hatten mit Isabelle Bodenseh superschöne, intensive und sehr inspirierende Kurstage!" Annette A. (Pop- und Jazzquerflöte Grundkurs mit Isabelle Bodenseh)