• Blockflötenunterricht

Blockflötenunterricht + Urlaub

Möchten Sie ein Urlaubswochenende und Blockflöte spielen miteinander verbinden? Unsere Blockflötenkurse geben Ihnen die Möglichkeit, Blockflötenunterricht und Ferien miteinander zu verbinden. Neben dem Spaß am Zusammenspiel (bei einem Kurs auch mit dem Klavier) gibt es viele Tipps und Wissenswertes zu Spieltechnik, Stilkunde, Instrumentarium und zum Stimmen und Einstimmen von Blockflöten.

Mehrere Kurse haben wir im Programm:

1) Blockflöte und Klavier
Das Blockflötenspiel in den unterschiedlichsten Formationen mit ergänzender Klavierbegleitung ist der Schwerpunkt dieses Kurses. Hierbei geht es neben dem Spaß am gemeinsamen Musizieren vor allem um Fragen des Zusammenspiels (Intonation, Aufeinander-Hören, rhythmische Genauigkeit). Es sind Werke unterschiedlichster Stilepochen für eine bis 7 Flötenstimmen und Klavier geplant. Der Pianist Pascal Caldara steht den Teilnehmern erneut als Korrepetitor zur Verfügung. Diese Mitarbeit stellt eine große Bereicherung für den Blockflötenunterricht dar.

2) Ensemblemusik aus 5 Jahrhunderten – Level B
Der Kurs richtet sich an alle, die neugierig sind auf Ensemblemusik verschiedener Epochen und Stile (Mittelalter bis 21. Jahrhundert) und Lust haben, in vielfältigen Ensemblegrößen und Besetzungen zu musizieren. Neben dem Spaß am Zusammenspiel gibt es viele Tipps und Wissenswertes zu Spieltechnik, Stilkunde, Instrumentarium und zum Stimmen und Einstimmen von Blockflöten. Kurze Einheiten mit Atem- und Körperübungen runden das Kurs-Programm ab.

Der Reiz beider Kurse besteht in der Kombination von Urlaub und Blockflötenunterricht. Die Urlaubssituation ermöglicht konzentriertes Arbeiten und volle Hinwendung zur Musik. Anders als beim Blockflötenunterricht im Alltag gibt es hier keine störenden Ablenkungen. Die Musik kann ganz im Mittelpunkt stehen.

Termine