• Querflötenunterricht

Querflöte

Querflöte mit Klavierbegleitung - C + D (Mittelst./Fortg.)

In diesem Kurs bietet sich für fortgeschrittenere Spieler die Möglichkeit, Literatur für Flöte und Klavier zu erarbeiten. Ergänzend wird auch Musik für reine Flötenensembles und Flötenorchester auf dem Programm stehen. Fundiert werden Sie im Einzel- und Gruppenunterricht an Repertoire und Grundlagen des Flötenspiels arbeiten: Hören, Atmung, Artikulation, Ansatz und Technik.
Folgendermaßen gestaltet sich die Kursstruktur: Der Tag beginnt stets mit einer kleinen Technikeinheit im Plenum sowie einer Flötenorchestereinheit. Während des nachfolgenden Einzelunterrichts ergibt sich für den Rest der Gruppe ausreichend Probenzeit für Kammermusik und Spielgelegenheiten mit dem Klavier. Weitere Flötenorchesterproben am Abend.

Voraussetzungen D-Level: Deutlich fortgeschrittene Spieler mit vieljähriger regelmäßiger und intensiver Spielpraxis. Spielsicher-heit über den gesamten Tonumfang der Flöte. Chromatik, Doppelzunge und Vibrato. Sicherer Umgang mit komplexen rhythmischen Strukturen, Erfahrung im Zusammenspiel in unterschiedlichen Besetzungen, sehr gute Notenkenntnisse und vom-Blatt-Spielfähigkeit werden vorausgesetzt.

Voraussetzungen C-Level: Mittelstufenniveau, Kenntnis des kompletten Tonumfanges der Querflöte, solide Notenkenntnisse, Spielsicherheit im Umgang mit bis zu 4# und 4b, Studium von Tonleitern und Dreiklängen, Rhythmische Sicherheit bei Synkopen, Überbindungen, Taktwechseln, Erfahrung im Zusammenspiel und mind. dreijährige regelmäßige Spielpraxis und Unterricht. Kenntnisse der chromatischen Tonleiter und der Techniken Doppelzunge und Vibrato sind erwünscht oder sollten zumindest „in Arbeit“ sein.Für die Kurse sollen ein bis zwei Solowerke vorbereitet sein (ein bis zwei kürzere Werke oder auch, wenn gewünscht, ein längeres Werk).

Mindestteilnehmerzahl: 9

Termine
  • Kursablauf
  • An- und Abreise
  • Leistungen
  • Anmeldung
Kursablauf

Der Standard-Ablauf eines Wochenendkurses in Deutschland ist:

  • 1. Tag: Anreise am Nachmittag, Abendessen, Unterricht ca. 20.-22 Uhr
  • 2. Tag: Kursprogramm vormittags und nachmittags 3 Stunden.
  • 3.Tag: Kursprogramm vormittags 3 Stunden, Abreise nach dem Mittagessen
    Bei den verlängerten Wochenendkursen (3 bis 4 Tage) gibt es einen weiteren Tag nach dem Muster von Tag 2.

Der Standard-Ablauf eines Wochenkurses in Italien/Deutschland ist:

  • 1. Tag: Anreise
  • 2.,3.,4. Tag: Kursprogramm vormittags und nachmittags – jeweils ca. 3 Stunden.
  • 5. Tag: zur freien Gestaltung
  • 6.,7. Tag: Kursprogramm vormittags und nachmittags – jeweils ca. 3 Stunden.
  • 8. Tag: Abreise nach dem Frühstück.

Kursprogramm = Unterrichtszeit des Dozenten – je nach Kursart Unterricht in Groß-, Kleingruppen oder Einzelunterricht.

An- und Abreise

Wochenendkurse (Achtung: dies ist nur ein Beispiel!):

  • Beispiel: Ihr Kurs geht vom 22.-25.5.
  • Die Anreise erfolgt in diesem Fall am späten Nachmittag des 22.5.
  • Begrüßung der Teilnehmer 18:30.
  • Abreise am letzten Tag (25.5.) nach dem Mittagessen.
  • Ausnahmen: Gesangskurse mit Donna Woodward (Anreise bis spätestens 14:30

Wochenkurse (Achtung: dies ist nur ein Beispiel!):

  • Beispiel: Ihr Kurs geht vom 21.-28.7.
  • Die Anreise erfolgt hier am späten Nachmittag des 21.7.
  • Begrüßung der Teilnehmer zwischen 18:30 und 19:30.
  • Abreise am letzten Tag (28.7.) nach dem Frühstück.
Leistungen

Leistungen Wochenkurse

  • Kurspreis: Unterkunft im Doppelzimmer (EZ zusätzlich buchbar).
  • Alle Kurse in Italien: Halbpension.
  • Alle Kurse in Deutschland und Österreich: Vollpension.
  • Getränke (bis auf Frühstücksgetränke) sind im Kurspreis nicht inbegriffen
  • Im Preis enthalten sind 5 Tage Unterricht (vor- und nachmittags je drei Stunden);ein Tag ist unterrichtsfrei

Leistungen Wochenendkurse

  • Kurspreis: Unterkunft im Doppelzimmer (EZ zusätzlich buchbar).
  • Unterkunft mit Vollpension.
  • Getränke (bis auf Frühstücksgetränke) sind im Kurspreis nicht inbegriffen
  • Unterricht am Anreisetag abends, an den übrigen Tagen vor- und nachmittags je drei Stunden.
  • Unterricht am Abreisetag: 3 Stunden vormttags.
Anmeldung

Aus organisatorischen und rechtlichen Gründen benötigen wir für jede Buchung eine verbindliche Anmeldung mit unserem Anmeldeformular. Am einfachsten ist es, sich über unsere Homepage per Online-Buchung anzumelden (einfach den jeweiligen Termin aufrufen und in der Terminliste den Buchungsknopf klicken).

Ein Anmeldeformular finden Sie außerdem in der Katalogmitte abgeheftet. Dieses können Sie uns per Post oder Fax schicken (bitte leserlich beschriften). Dieses Formular steht auch als PDF auf unserer Homepage zum Download zur Verfügung (Bei Klicken des Knopfes “Buchen”).

Für ein paar Tage nehmen wir auch gerne unverbindliche Reservierungen an. Verbindlich gebucht ist ein Kurs jedoch erst bei Eingang der Anmeldung wie oben beschrieben.

Alle Kurse der Sparte: Querflötenunterricht