Musikgeschichte

Jazzgeschichte(n) - die zweiten 50 Jahre

Für alle, die endlich mal durchblicken möchten beim Jazz … In gut 100 Jahren hat diese Musik einen sehr weiten Weg zurückgelegt – von den Anfängen in den Kneipen und Bordellen von New Orleans bis auf die Konzertbühnen der ganzen Welt. Auf dieser Reise hat die afroamerikanische Musik so viele Wandlungen erlebt, dass heutzutage oft schwer zu sagen ist, was drin ist, wenn Jazz draufsteht. So viele Stile und Szenen haben sich im Laufe der Zeit herausgebildet.
Unser Kurs schlägt eine Schneise durch den Wildwuchs, indem er erzählt, wie der Jazz sich in ab den 50er Jahren in seiner “zweiten Lebenshälfte” entwickelt hat. Hard Bop, Free Jazz, Jazzrock, Worldjazz, NuJazz, Neoklassizismus und europäischer Jazz sind Stationen, die wir genauer unter die Lupe nehmen. Auch die herausragenden und stilprägenden Musikpersönlichkeiten des Jazz werden vorgestellt. Dabei wird nicht trocken doziert, sondern vor allem natürlich viel Musik gehört und verständlich gemacht: Meisterwerke von Art Blakey's Jazz Messengers, Miles Davis, Horace Silver, Ornette Coleman, Herbie Hancock, Chick Corea, Weather Report, Keith Jarrett, Albert Mangelsdorff und anderen.  Für den Durchblick sorgt Jürgen Schwab, der als Journalist (hr2-kultur), Buchautor, Dozent und Musiker nicht nur einen guten Ruf als Experte, sondern auch als Vermittler genießt.

Voraussetzungen: Lust auf eine musikalische Entdeckungsreise.
Mindestteilnehmerzahl: 9

Termine
  • Kursablauf
  • An- und Abreise
  • Leistungen
  • Anmeldung
Kursablauf

Der Standard-Ablauf eines Wochenendkurses in Deutschland ist:

  • 1. Tag: Anreise am Nachmittag, Abendessen, Unterricht ca. 20.-22 Uhr
  • 2. Tag: Kursprogramm vormittags und nachmittags 3 Stunden.
  • 3.Tag: Kursprogramm vormittags 3 Stunden, Abreise nach dem Mittagessen
    Bei den verlängerten Wochenendkursen (3 bis 4 Tage) gibt es einen weiteren Tag nach dem Muster von Tag 2.

Der Standard-Ablauf eines Wochenkurses in Italien/Deutschland ist:

  • 1. Tag: Anreise
  • 2.,3.,4. Tag: Kursprogramm vormittags und nachmittags – jeweils ca. 3 Stunden.
  • 5. Tag: zur freien Gestaltung
  • 6.,7. Tag: Kursprogramm vormittags und nachmittags – jeweils ca. 3 Stunden.
  • 8. Tag: Abreise nach dem Frühstück.

Kursprogramm = Unterrichtszeit des Dozenten – je nach Kursart Unterricht in Groß-, Kleingruppen oder Einzelunterricht.

An- und Abreise

Wochenendkurse (Achtung: dies ist nur ein Beispiel!):

  • Beispiel: Ihr Kurs geht vom 22.-25.5.
  • Die Anreise erfolgt in diesem Fall am späten Nachmittag des 22.5.
  • Begrüßung der Teilnehmer 18:30.
  • Abreise am letzten Tag (25.5.) nach dem Mittagessen.
  • Ausnahmen: Gesangskurse mit Donna Woodward (Anreise bis spätestens 14:30

Wochenkurse (Achtung: dies ist nur ein Beispiel!):

  • Beispiel: Ihr Kurs geht vom 21.-28.7.
  • Die Anreise erfolgt hier am späten Nachmittag des 21.7.
  • Begrüßung der Teilnehmer zwischen 18:30 und 19:30.
  • Abreise am letzten Tag (28.7.) nach dem Frühstück.
Leistungen

Leistungen Wochenkurse

  • Kurspreis: Unterkunft im Doppelzimmer (EZ zusätzlich buchbar).
  • Alle Kurse in Italien: Halbpension.
  • Alle Kurse in Deutschland und Österreich: Vollpension.
  • Getränke (bis auf Frühstücksgetränke) sind im Kurspreis nicht inbegriffen
  • Im Preis enthalten sind 5 Tage Unterricht (vor- und nachmittags je drei Stunden);ein Tag ist unterrichtsfrei

Leistungen Wochenendkurse

  • Kurspreis: Unterkunft im Doppelzimmer (EZ zusätzlich buchbar).
  • Unterkunft mit Vollpension.
  • Getränke (bis auf Frühstücksgetränke) sind im Kurspreis nicht inbegriffen
  • Unterricht am Anreisetag abends, an den übrigen Tagen vor- und nachmittags je drei Stunden.
  • Unterricht am Abreisetag: 3 Stunden vormttags.
Anmeldung

Aus organisatorischen und rechtlichen Gründen benötigen wir für jede Buchung eine verbindliche Anmeldung mit unserem Anmeldeformular. Am einfachsten ist es, sich über unsere Homepage per Online-Buchung anzumelden (einfach den jeweiligen Termin aufrufen und in der Terminliste den Buchungsknopf klicken).

Ein Anmeldeformular finden Sie außerdem in der Katalogmitte abgeheftet. Dieses können Sie uns per Post oder Fax schicken (bitte leserlich beschriften). Dieses Formular steht auch als PDF auf unserer Homepage zum Download zur Verfügung (Bei Klicken des Knopfes “Buchen”).

Für ein paar Tage nehmen wir auch gerne unverbindliche Reservierungen an. Verbindlich gebucht ist ein Kurs jedoch erst bei Eingang der Anmeldung wie oben beschrieben.