Kammermusik

Kammermusik: Bläser, Streicher + Klavier - Level C + D

Dieser Kurs ist der Kammermusik ­– von Barock bis klassische Moderne – für gemischte Ensembles (Streicher und Bläser/Kurstyp I, bzw. Streicher, Bläser + Klavier/Kurstyp II) gewidmet. Der Workshop ist offen für feste Ensembles sowie für Einzelanmeldungen.

Im Kurs werden folgende Themen im Mittelpunkt stehen: musikalische Interpretation, Zusammenspiel, Intonation, klangliche Gestaltung, Rhythmus, effiziente Probengestaltung. Aus den Einzelanmeldungen stellt der Veranstalter Ensembles zusammen. Schon vor Kursbeginn wird also die konkrete Besetzung der Ensembles samt des einstudierten Repertoires feststehen.

» Bitte beachten Sie: Im Wochenkurs (Kurstyp II) am Ossiacher See (Stift Ossiach, Kärnten) wird neben der Klarinettistin Jutta Fischer auch der Cellist Bernhard Spranger die Gruppenleitung innehaben. Aufgrund der guten Ausstattung des Kurshauses mit Klavieren ist hier auch die Teilnahme von mehreren Pianisten möglich (Frühjahrskurs: nur 1 Klavier möglich).

» Bitte beachten Sie: Für den Kurs im Haus Holzmannstett steht ein Digitalpiano zur Verfügung.

» Voraussetzungen: Für die festen Ensembles ist kein spezifisches Niveau erforderlich. Lediglich der Spielstand bei den Einzelanmeldungen sollte Mittelstufenniveau aufweisen: Sie sind rhythmisch sattelfest, spielen gut vom Blatt und haben bereits Erfahrung im Zusammenspiel. Bei den Streichern setzen wir Interesse am Zusammenspiel mit Bläsern voraus, reine Streicherensembles sind nicht geplant.
Mindestteiln.: 10

Termine
  • Kursablauf
  • An- und Abreise
  • Leistungen
  • Anmeldung
Kursablauf

Der Standard-Ablauf eines Wochenendkurses in Deutschland ist:

  • 1. Tag: Anreise am Nachmittag, Abendessen, Unterricht ca. 20.-22 Uhr
  • 2. Tag: Kursprogramm vormittags und nachmittags 3 Stunden.
  • 3.Tag: Kursprogramm vormittags 3 Stunden, Abreise nach dem Mittagessen
    Bei den verlängerten Wochenendkursen (3 bis 4 Tage) gibt es einen weiteren Tag nach dem Muster von Tag 2.

Der Standard-Ablauf eines Wochenkurses in Italien/Deutschland ist:

  • 1. Tag: Anreise
  • 2.,3.,4. Tag: Kursprogramm vormittags und nachmittags – jeweils ca. 3 Stunden.
  • 5. Tag: zur freien Gestaltung
  • 6.,7. Tag: Kursprogramm vormittags und nachmittags – jeweils ca. 3 Stunden.
  • 8. Tag: Abreise nach dem Frühstück.

Kursprogramm = Unterrichtszeit des Dozenten – je nach Kursart Unterricht in Groß-, Kleingruppen oder Einzelunterricht.

An- und Abreise

Wochenendkurse (Achtung: dies ist nur ein Beispiel!):

  • Beispiel: Ihr Kurs geht vom 22.-25.5.
  • Die Anreise erfolgt in diesem Fall am späten Nachmittag des 22.5.
  • Begrüßung der Teilnehmer 18:30.
  • Abreise am letzten Tag (25.5.) nach dem Mittagessen.
  • Ausnahmen: Gesangskurse mit Donna Woodward (Anreise bis spätestens 14:30

Wochenkurse (Achtung: dies ist nur ein Beispiel!):

  • Beispiel: Ihr Kurs geht vom 21.-28.7.
  • Die Anreise erfolgt hier am späten Nachmittag des 21.7.
  • Begrüßung der Teilnehmer zwischen 18:30 und 19:30.
  • Abreise am letzten Tag (28.7.) nach dem Frühstück.
Leistungen

Leistungen Wochenkurse

  • Kurspreis: Unterkunft im Doppelzimmer (EZ zusätzlich buchbar).
  • Alle Kurse in Italien: Halbpension.
  • Alle Kurse in Deutschland und Österreich: Vollpension.
  • Getränke (bis auf Frühstücksgetränke) sind im Kurspreis nicht inbegriffen
  • Im Preis enthalten sind 5 Tage Unterricht (vor- und nachmittags je drei Stunden);ein Tag ist unterrichtsfrei

Leistungen Wochenendkurse

  • Kurspreis: Unterkunft im Doppelzimmer (EZ zusätzlich buchbar).
  • Unterkunft mit Vollpension.
  • Getränke (bis auf Frühstücksgetränke) sind im Kurspreis nicht inbegriffen
  • Unterricht am Anreisetag abends, an den übrigen Tagen vor- und nachmittags je drei Stunden.
  • Unterricht am Abreisetag: 3 Stunden vormttags.
Anmeldung

Aus organisatorischen und rechtlichen Gründen benötigen wir für jede Buchung eine verbindliche Anmeldung mit unserem Anmeldeformular. Am einfachsten ist es, sich über unsere Homepage per Online-Buchung anzumelden (einfach den jeweiligen Termin aufrufen und in der Terminliste den Buchungsknopf klicken).

Ein Anmeldeformular finden Sie außerdem in der Katalogmitte abgeheftet. Dieses können Sie uns per Post oder Fax schicken (bitte leserlich beschriften). Dieses Formular steht auch als PDF auf unserer Homepage zum Download zur Verfügung (Bei Klicken des Knopfes “Buchen”).

Für ein paar Tage nehmen wir auch gerne unverbindliche Reservierungen an. Verbindlich gebucht ist ein Kurs jedoch erst bei Eingang der Anmeldung wie oben beschrieben.